Zum Inhalt wechseln


Foto

Server 2003 w3wp.exe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2005 - 14:43

Hallo zusammen,

ich habe einen Windows Server 2003 inkl. allen Updates.

Seit kurzem bekomme ich so ca. alle 4 -5 Tage eine Fehlermeldung w3wp.exe. Leider kann ich damit nicht wirklich was anfangen.

In den Eventlogs steht nix drinne.

Sowie der Fehler aufgetreten ist, wird der Server total langsam. Da geht eigentlich nix mehr drauf.

Was'n das?

Wenn jemand eine Idee hat, dann postet mir doch bitte

Gruß
Apache
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#2 GuentherH

GuentherH

    Super Moderator

  • 19.428 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2005 - 19:53

HI.

w3wp.exe gehört/ist zum/der IIS. Welche Fehlermeldung erhältst du da genau ?

LG Günther

#3 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.389 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2005 - 20:41

Schaum die mal mit Poolmon an, ob irgendein Treiber verrückt spielt...

-Zahni

#4 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2005 - 09:08

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da das Problem erst nach eine gewissen Laufzeit auftritt.
Und ich keine Hardware angeschlossen habe, die erst später aktiv wird.

Was vielleicht noch von interesse ist, es ist auch ein OWA und ein WSUS auf dem Server.

Gruß
Apache
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#5 GuentherH

GuentherH

    Super Moderator

  • 19.428 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2005 - 14:54

Hi.

Welche Fehlermeldungen erhältst du jetzt genau :confused:

LG Günther

#6 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2005 - 15:44

Leide habe ich die Meldung noch ncht bekjommen. Ich vermute entweder heute abend oder morgen über Tag werde ich Sie wieder bekommen.

Dann seit ihr die ersten die davon erfahren wertet.

Gruß
Apache
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#7 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2005 - 21:48

Ich habe die Fehlermeldung wieder erhalten. Sie lautet wie folgt:

w3wp.exe - Fehler in Anwenung

Die Anweisung in "0x7c97f521" verweist auf Speicher in "0x0000062". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher ausgeführt werden.

Klicken Sie auf OK, um das Programm zu beenden.


Vielleicht hilft das ja weiter
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#8 weg5st0

weg5st0

    Board Veteran

  • 2.924 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2005 - 07:45

Hi exchange drauf? SP 2 schon installiert?
Gruss Götz
--------------------------------------------------------------------
englische Knowledgebase Artikel lassen sich rechts oben auch auf deutsch anzeigen: Article Translations - german

#9 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2005 - 08:01

Hi

ja Exchange ist drauf. Nein ich habe für den Exchange noch gar kein SP eingespielt.
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#10 FLOST

FLOST

    Board Veteran

  • 587 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2005 - 08:05

Die Anweisung in "0x7c97f521" verweist auf Speicher in "0x0000062". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher ausgeführt werden.


Das klingt verdammt nach dem RAM-Problem! Hatte am Montag sowas ähnliches, da gings um einen "write Vorgang" und da was der RAM im Eimer.

#11 weg5st0

weg5st0

    Board Veteran

  • 2.924 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2005 - 08:06

Hi,

die w3wp.exe ist ein Teil für Outlook WebAccess. Ohne SP für Exchange und alle für den Server, das gibt bestimmt Probleme.

Mach mal die aktuellen SPs für Exchange drauf.
Gruss Götz
--------------------------------------------------------------------
englische Knowledgebase Artikel lassen sich rechts oben auch auf deutsch anzeigen: Article Translations - german

#12 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 01. Januar 2006 - 16:52

Hallo,

ich habe nun endlich alle Exchange Updates installiert. Leider ist das Problem wieder aufgetreten. Zwar erst nach etwas längerem, aber heute hat es wieder geknallt.

Wo kann ich noch nach einer Ursache suchen?

Was haltet ihr von dem Speicerdefekt den FLOST anspricht.

Danke für weitere Infos.

Gruß
Apache
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?

#13 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 01. Januar 2006 - 17:51

Also der Vorgang "read" konnte nicht ausgeführt werden...

Also entweder knallt's im RAM (wahrscheinlicher) oder auf der HDD. Chkdsk laufen lassen (RAID-Tools eventuell auch noch)?

#14 jonas59075

jonas59075

    Gast

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2006 - 05:58

Hallo Zusammen,

habe den selben Fehler bei mir auch seid einer geraumen Zeit und im Internet eigentlich keine echte Hilfe gefunden.

Habt Ihr das Problem gelöst? An ein Hardwareproblem glaube ich nicht. Zumindest das RAM habe ich probehalber schon mal getauscht.

Bin jetzt schon so weit, dass ich einen kleinen Dienst schreiben will, der mir den Prozess alle 15min abschießt....

gruß

#15 =(Apache)= Com.

=(Apache)= Com.

    Board Veteran

  • 617 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2006 - 06:09

HI,

tja, wie soll ich sagen, eine Lösung nicht direkt.
Ich habe mal alles an Tempfiles usw. gekillt und alle Caches geleert. Jegliches Windows Server 2003 Update und Exchange Update, sowie die Updates von verschiedenen Softwaren (z.B. Acrobat Reader, Office) eingespelt.

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich klingt, aber danach ist das Problem nie wieder aufgetreten.

Also gibt es nur 2 Möglichkeiten, oben genannte Arbeiten haben geholfen, oder der Computer ist mir wieder gnädig gestimmt und der Fehler ist wie von "Geisterhand" verschwunden.

Tut mir leid, dass ich dir keine präzisere Aussage geben kann, aber eventuell hilft es dir ja.

Gruß
Sascha
... "Einer, der nichts weiß, und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als einer, der
nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß." (Bertolt Brecht) . . ...

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe was ich sage?