Zum Inhalt wechseln


Foto

virtueller Server 2016 Std auf 2008 R2 Host? Migration?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Blase

Blase

    Member

  • 449 Beiträge

 

Geschrieben 08. Mai 2017 - 10:08

Mahlzeit in die Runde,

 

etwas früher als geplant werde ich grade zum Handeln gezwungen. Konkret haben wir zwei physikalische DCs, die das AD replizieren, und einen 2008 R2 Host, der per Hyper-V unsere anderen Applikationen und Dienste bereit stellt - natürlich jeweils in den ebenfalls 2008 R2 VMs. Geplant war zum Ende diesen Jahres eine Anschaffung eines neuen Hosts mit Server 2016 (Lizenzen schon vorhanden) und einer nach und nach Umstellung unserer Systeme.

 

Nun ist aber einer der beiden physischen DCs abgeraucht. Es ist nicht geplant, diesen in Hardware zu ersetzen, einer in Hardware sollte ja - grade in unseren sehr überschaubaren Strukturen - reichen. Dennoch möchte ich die Zeit bis zur Anschaffung des neuen 2016er Hosts nicht nur mit einem DC verbringen (bisher gab es keinen virtuellen DC). Unser aktuelles Host System hat noch die nötigen Ressourcen, einen DC zu hosten. Diesen würde ich dann gerne als Server 2016 bereits laufen lassen.

 

Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber kann ich (sprich: ist es ratsam) in einem 2008 R2 Host einen virtuellen 2016er Server betreiben? Bisher kenne ich nur homogene Umgebungen diesbezüglich. Und wenn der neue 2016er Host dann mal steht, kann ich die Maschine einfach migrieren? Ausschalten, copy aufs neue System und schlicht wieder einschalten? Mir ist klar, dass er dann auf dem alten System nicht mehr gestartet werden darf.

 

Freue mich über Feedback und Anmerkungen diesbezüglich.

 

Gruß

Björn



#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 08. Mai 2017 - 10:12

Moin,

 

meines Wissens unterstützt Hyper-V 2008 R2 keine 2016-VMs. Aber selbst wenn, würde ich dir an der Stelle von so einem Schnellschuss abraten und den DC zunächst mit dem "alten" OS installieren. Ein AD-Upgrade macht man nciht in einer Notsituation mal eben nebenbei. Gerade bei Windows 2016 kann es einige Kompatibilitätshindernisse geben (vor allem mit Exchange).

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.511 Beiträge

 

Geschrieben 08. Mai 2017 - 10:12

Hi,

 

es ist zumindest nicht supported: https://technet.micr...8(v=ws.10).aspx

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#4 Blase

Blase

    Member

  • 449 Beiträge

 

Geschrieben 08. Mai 2017 - 11:10

Hallo Jan, hallo Nils,

 

damit ist ja bereits alles gesagt. Es wäre wirklich ein "Schnellschuss" geworden und das Stichwort Exchange spielt hier in der Tat eine Rolle.

 

Dann werde ich einfach ein letztes Mal in meinem Leben einen 2008 R2 aufsetzen und entsprechend einrichten.

 

Danke euch beiden!

 

Gruß

Björn



#5 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.457 Beiträge

 

Geschrieben 08. Mai 2017 - 18:20

Finger weg von Snapshots auf den DCs in der Umgebung. Das kann ggf. sonst böse enden!