Zum Inhalt wechseln


Foto

Netzwerk Adressen Teilen / Subnetting


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.323 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2016 - 14:08

Moin,

 

(um es korrekt auszudrücken) CIDR C-Class Netzwerk

 

fast. ;)

 

Es ist ein 24-Bit-Subnet. Kein Class-C.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#17 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.318 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2016 - 17:55

Z.b. Lässt sich 172.17.2.0/24 wunderbar einfach zu 172.17.2.0/23 erweitern und schon passen statt 254 ganze 510 hosts ins Netz. Mit /22 sinds schon über 1000 was ich versuchen würde zu vermeiden.
Dabei kommen alle hosts in ein Netz.
Das Konstrukt aus dem OP kann eigentlich nur das Ergebniss einer missglückten Migration von /24 nach /16 sein.
Mal ne ganz andere Frage: Wenn man da wirklich noch mal ran will, wieso dann nicht gleich IPv6 machen?

#18 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.474 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2016 - 18:35

 

wieso dann nicht gleich IPv6 machen?

 

Welche Verbesserung, Nutzen brächte das ein?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#19 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.318 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2016 - 19:14

Zukunftssicherheit, eventueller Wegfall von NAT, gross genuge subnetze...

#20 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.474 Beiträge

 

Geschrieben 08. September 2016 - 19:26

Nun, die "Anfrage" des TO habe ich inzwischen als hypothetisch verstanden, für den Fall dass die Adressen ausgehen, nicht als konkretes Vorhaben.


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)