Jump to content

Server will nicht mehr unter W2K


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe folgendes Problem:

 

Hardware: Pentium III-500, 512 MB SDRAM, Adaptec 29160 SCSI, 4x SCSI Platten á 9 GB, 3C905C, 12/24 GB DAT-STreamer, AVM FritzCard, S3-Grafikkarte

 

Der Server lief lange unter NT4.0. Letzte Woche gab es einen neuen Server mit W2K. Der alte Server soll als Tobit Server weitergenutzt werden. Jetzt habe ich eben W2K Server installiert, Installation lief problemlos. Nach Installation kann ich mich noch anmelden und dann nach spätestens 20 sek steht der Server komplett. Übers Netz kann ich den Server pingen bis er steht. Dann ist abrupt vorbei.

Abgesicherter Modus läuft, allerdings ist mir die Management Console auch abgeschmirt, lässt sich nicht mehr beenden, dann ist das ganze System hyperlangsam. Weiss jemand einen Tip ??

Ich habe schon einmal auf einer anderen Platte neuinstalliert, aber genauso.

Ich habe bei der Installation den SCSI Kontroller mit Windows - Treibern laufen lassen, also KEINE Treiberdiskette reingeschoben. Das müsste aber doch dennoch gehen, oder?`Das Ding ist doch schon ein wenig älter.

 

Also bin für jeden Tip dankbar. Achja, im Eventlog steht nur, dass das System unerwartet heruntergefahren wurde.

 

Gruß

 

S. Hagen

Link to comment

Hi,

 

ich habe noch überhaupt keinen Treiber installiert, außer die, die Windows eh erkannt hat. Im "Gerätemanager" war aber aufgrund der alten Hardware alles okay. Gut, dann werde ich mir mal die SCSI-Treiber besorgen und gleich bei der Inst. einspielen. ServicePack müsste SP3 sein. Ist eine neue Windows-Version.

 

Die 4er würde ich mir rein aus Verdacht erstmal eh schenken. Mit den geraden Nummern hat das irgendwie bei MS wohl noch nie geklappt.

 

Gruß

und Danke

 

S. Hagen

 

PS: Ich habe kein Update gemacht, sondern alle Partitionen gelöscht und neu erstellt.

Link to comment

ich weiss nicht. ich würde da lieber noch ein wenig mit abwarten. Obwohl über das windowsupdate.com müsste ich doch mittlerweile fast alle Hotfixes und Updates des SP4 zusammenhaben.

 

Naja mal schauen. Ich werde mir morgen früh wohl den alten Server nocheinmal vornehmen. Kann mir schon vorstellen, dass es an den SCSI-Treibern liegt, aber warum sollte er dann direkt nach ein paar Sekunden abbrechen und das egal ob ich etwas mache oder nicht. Schliesslich fährt er ja hoch.

 

Gruß

 

SH

Link to comment

Hi,

 

endlich läuft das Ding. Es war die blöde Grafikkarte.

Ich hatte heute morgen nocheinmal neu installiert, die Platten über den Adaptec formatiert, Windows2000 Server mit SP3 integriert ausprobiert und bei Installation den SCSI Treiber eingebunden. Trotzdem das Gleiche Problem. Dann die Speicher einzeln getestet, immer noch.

Eine andere Grafikkarte getestet (Trident 9440) und schon läuft das Ding.

 

Danke für Eure Hilfe

S. Hagen

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...