Jump to content
Sign in to follow this  
Flapsy

fazinierendes Word Problem nach Druckerinstallation

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe ein sehr spezielles Problem hier bei uns zu lösen.

In einer Abteilung bei uns werden am Tag bis zu 10.000 Briefe gedruckt (Seite1 --> Papierfach 1; Seite 2 und 3 --> Papierfach 2; Seite 4 --> Papierfach 3).

 

Bislang wurde auf einem HP LaserJet 5000dn gedruckt und alles lief hervorragend. Die Schreiben kamen genau aus den Papierfachern heraus und konnten dann eingetütet werden und verschickt werden.

 

Die alten 5000er Drucker sind nun zu alt und wir haben zwei HP 9050dn aufgebaut. Angeschlossen IP vergeben und alles schien zu laufen. Doch nun tritt folgendes Problem auf:

 

Alle Word Dokumente (Briefe) stehen jetzt auf Papierfach = automatisch und haben die Papierfächerzuteilung nicht mehr im Dokument hinterlegt. Auch in der Dokumentenvorlage (dot Datei) fehlen die Formatierungen.

Diese Vorlage habe ich angepasst und alle neu erstellten Schreiben werden jetzt richtig gedruckt.

 

Die letzten 100.000 Schreiben, die schon erstellt wurden und jetzt gedruckt werden sollen bekomme ich einfach nicht auf den Stand, dass die Papierfachwahl wieder korrekt funktioniert.

 

Meine Frage: Wie kann durch ein Druckerwechsel (Treiberwechsel) die Einstellungen in den Dokumenten verändert werden? und Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich die 100.000 Dokumente wieder auf den neusten Stand bringen kann OHNE das ich jede Datei einzeln öffnen muss und in den EInstellungen die richtigen Papierfächer angeben muss.

(da sitze ich ja noch bis Weihnachten!!!)

 

Ich weiß ein kniffliges Problem, aber ich hoffe und baue auf Euch!!!

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post

Hallo,

ich glaube, es gibt einen Konflikt zwischen den Facheinstellungen im Dokument und den im Treiber angegebenen Papierfächern, die der Drucker hat.

Ich würde es mit dem alten Treiber versuchen, wenn du Glück hast passt die Fachzuordnung.

Share this post


Link to post

Hallo Flapsy,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Höchstwahrscheinlich sind diese Drucker auch noch die Standarddrucker gewesen, welche Word als Vorlage für sämtliche Einstellungen des Dokumentes verwendet.

Vermeiden kannst du sowas IMHO nur, wenn du Standard-PCL-Treiber verwendest. Dann passt aber meist auch die Papierfachzuordnung nicht mehr. Probiers doch mal bei ein paar Dokumenten und einem PC aus.

 

Hast du dich mal mit dem HP-Support in Verbindung gesetzt. Ich habe zuletzt die Erfahrung gemacht, dass dort sehr kompetente Leute sitzen. Gerade was diese hochpreisigen Businessgeräte angeht, so gibt es doch besseren Support als für einen 50,- € Drucker.

 

Gruß Goscho

Share this post


Link to post

Hallo Ihr 3,

 

vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

 

Die alten Dokumente gehen auf dem 5000er wunderbar.

Nur soll dieser Drucker leider ausrangiert werden. Ihr wisst ja, abgeschriebene Hardware muss sofort getauscht werden :-)

 

Den 9050er mit dem PCL Treiber des 5000ers geht leider nciht, das habe ich schon probiert.

Für mich sieht es so aus, als ob ich hier wirklich am Ende meines Lateins angekommen bin!

 

Wenn jemand noch einen Tipp hat, immer wieder gerne genommen.

 

Die HP Hotline werde ich dann morgen früh mal quälen!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...