Jump to content

Win2000Server-Probs&Fragen (dringend)


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

Und zwar hätte ich un paar Fragen zu kleinen Problemen:

1. Wie kann ich Windows 2000Server einen Teil seiner Platte spiegeln und dazu am besten noch morgens um 3.00 wenn er sich im leerlauf befindet und dies noch so alle 10 Tage, und wenn ja wie ??????

2. Wie kann ich festlegen das ein Client mit Windows 2000 Prof z. beim Starten z.B auf Office das auf dem Server gespeichert ist, in seiner Programm Gruppe erscheint und dann wenn er daten von dem Dokument verändert wird es lokal auf seiner und auf der Festplatte des Server gespeichert, geht das und wenn ja wie ?(Ich denke selber durch irgendein Anmeldescript nur wie kriege ich das hin)

Besten Dank im Voraus & M.F.G

Tragon

Link to comment
Original geschrieben von Tragon

1. Wie kann ich Windows 2000Server einen Teil seiner Platte spiegeln und dazu am besten noch morgens um 3.00 wenn er sich im leerlauf befindet und dies noch so alle 10 Tage, und wenn ja wie ??????

 

Wenn du in der Datenträgerverwaltung einen Spiegelsatz eingerichtet hast, bleibt der für alle Zeiten gespiegelt. Du mußt ihn nicht alle 10 Tage neu erstellen.

 

 

 

Original geschrieben von Tragon

2. Wie kann ich festlegen das ein Client mit Windows 2000 Prof z. beim Starten z.B auf Office das auf dem Server gespeichert ist, in seiner Programm Gruppe erscheint und dann wenn er daten von dem Dokument verändert wird es lokal auf seiner und auf der Festplatte des Server gespeichert, geht das und wenn ja wie ?(Ich denke selber durch irgendein Anmeldescript nur wie kriege ich das hin)

 

Eine auf dem Server liegende Anwendung in das startmenü aufzunehmen ist kein Problem.

Über Start\Einstellungen\Taskleiste und Startmenue kannst du die Verknüpfungen einfügen.

Eine Datei gleichzeitig auf zwei verschiedene Speicherorte zu schreiben, ist nicht möglich. Das macht auch keinen echten Sinn. Warum hast du das vor?

Link to comment

Geht es dann aber das ich das Programm nur auf dem Server installiert habe und mit éinem Client im Netzwerk es dann ausführe ohne das das Programm auf dem Rechner installiert ist und wenn ja ist die Geschwindigkeit so daß man auf dieser Station z.b mit Office oder Corel GUT arbeiten kann???

 

Und noch mal zum Spiegeln wie mache ich das? Brauche ich hierzu unbedingt einen Raid oder geht das auch mit Windows Software mäßig und wenn ja wie ???

M.F.G Tragon

Link to comment

Hi Tragon,

 

zur Spiegelung:

 

Wenn Du in der Datenträgerverwaltung einen Spiegelsatz erstellst, bist Du stolzer Besitzer (oder zumindest Admin) eines Software-RAIDs. Ganz einfach rechtsklick auf Arbeitsplatz, dann Verwalten und die Datenträgerverwaltung aufrufen. Du solltest aber mindestens 2 HDs haben, eine Spiegelung auf einer anderen Partition der gleichen Festplatte ist nicht möglich, weils keinen Sinn macht.

 

Office als Serveranwendung:

 

Ist meines Wissens nicht möglich. Du musst zumindest Teile vom Office oder Corel immer lokal installieren. Ein Ausweg bieten hier die Terminaldienste von W2k, oder aber direkt was Professionelles von Citrix..

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...