Jump to content
Sign in to follow this  
Pentdragon

70-271 - microsoft logik....

Recommended Posts

ma guggen ob mir das jemand logisch erklären kann oder ob ich total ver****et bin inzwischen -.-

 

frage:

 

sie sind dst bla bla [...] der kunde kann nicht von cd booten um neue installation zu starten... als sie ankommen sagt er kunde ihnen das es sich um ein bootfähiges laufwerk handelt doch der pc bootet weiter immer von hdd was tun sie?

 

folgende antworten sind laut microsoft RICHTIG:

 

- im bios checken ob das booten von cd unterstützt wird und die reinfolge checken cd vor hdd (das is logisch und meine antwort)

 

- falls der pc kein bootfähiges lw hat erstellen sie einen diskettensatz usw... (WIESO ist diese antwort richtig wenn der kunde doch expliziet sagt es ist ein bootfähiges lw....)

 

meinungen dazu mal bitte

 

gruß

 

 

ps: grad noch so eine tolle sachen von mircrosoft entdeckt:

 

... starten sie dann das Programm winnt32.ext ... <diese antwort ist ebenfalls richtig ^^ was auch immer die endung.ext besagen soll.. so long stay tuned

Share this post


Link to post

Ich denke da MS davon ausgeht das der Kunde evtl nicht soviel wissen hat.

 

Wenn der Kunde sicher weis das dieses CD-Rom bootfähig ist, hätte er wars***einlich auch das wissen um die Installation zu starten.......und bräuchte Dich somit nicht.

 

Verstehst Du worauf ich rauswill? Wenn er nicht genug Ahnung von PC´s hat um das BS zu installieren, ist es wars***einlich das er das mit dem CD-Rom vieleicht auch nicht ganz so genau weis......

 

Ist nur ne Vermutung aber könnte ich mir so vorstellen.

 

Gruß

TheSpawn

Share this post


Link to post

moment ich tippe mal die orginal frage ab dann verstehst du das deine vermutung leider falsch ist..

 

sie arbeiten als dst bei einem logalen fischgroßhändler . sie führen eine beaufsichtigte installation im büro eines angestellten durch und können denn computer nicht dazu bringen von cd rom zu booten. der angestellte teilt ihnen mit dass der verkäufer erzählt hat der computer hätte ein bootfähiges cd rom laufwerk aber der computer bootet behaarlich vom festplattenlaufwerk wie gehen sie vor?

 

 

@ die kommen aus der orginal microsoft prüfungsvorbereitung

Share this post


Link to post

Ahhh ok überredet da kann das wirklich nicht sein...

 

Aber dann erklärt sich auch die 2te Antwort...

 

Wie gehe ich vor?

 

Bootreihenfolge prüfen / festlegen

 

geht immer noch nicht , das könnte ja auch andere Gründe haben, CD-Rom defekt...etc

 

bleibt ja nur der Boot von FDD dafür brauchst Du aber ne Bootfähige Diskette, oder?

 

Gruß

TheSpawn

Share this post


Link to post
Ahhh ok überredet da kann das wirklich nicht sein...

Wieso kann das nicht sein, das ist hart an der Realität. Man lese aufmerksam:

.... teilt ihnen mit dass der verkäufer erzählt hat der computer hätte ein bootfähiges cd rom laufwerk

 

Mir haben auch schon viele Kunden eine Story vom weißen Pferd erzählt :rolleyes:

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

ich will dich ja nicht ärgern aber nun gibts noch die orginale 2. antwort:

 

falls der computer das booten von cd nicht unterstützt können sie einen diskettensatz erstellen mit dem sich der computer booten lässt und anschließend dann die installation von cd starten

Share this post


Link to post
ich will dich ja nicht ärgern aber nun gibts noch die orginale 2. antwort:

 

falls der computer das booten von cd nicht unterstützt können sie einen diskettensatz erstellen mit dem sich der computer booten lässt und anschließend dann die installation von cd starten

Und :confused:

 

Die 2. Antwort ist korrekt, oder was willst du mich fragen oder mir sagen. Darum ging es doch die ganze Zeit, warum die 2. Antwort auch richtig ist. Habe ich doch dargelegt. Jemand hat erzählt, dass und hätte und wenn und aber.

Wenn dem nun nicht so ist, dann gibt es eben die Möglichkeit mit den Setupdisketten die Installtion anzuwerfen. Was ist jetzt an der 2. Antwort nicht korrekt?

 

 

grizzllly99

Share this post


Link to post

war nicht für dich grizzllly.. sondern für die spwan der auf ein kaputtes cd rom lw tippte ;) wenn dort steht das danach dann die install von cd passiert wäre diese möglichkeit ausgeschlossen..

 

aber btw find ich das leicht merkwürdig wenn solche wenn und könnte hätte sachen in prüfungen berücksichtigt werden - hatte ich zum glück noch nicht -

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Zitat:

.... teilt ihnen mit dass der verkäufer erzählt hat der computer hätte ein bootfähiges cd rom laufwerk

 

Mir haben auch schon viele Kunden eine Story vom weißen Pferd erzählt

 

Da hat der grizzly999 den Nagel auf den Kopf getroffen:D

 

Wie oft sagen die User das ist von ganz allein passiert ich habe nichts gemacht;)

 

@Pentdragon dann mach erst mal die Design Prüfungen...

 

Antwort 2 ist vollkommen i.O.

 

MfG

Onewayticket

Share this post


Link to post
war nicht für dich grizzllly.. sondern für die spwan der auf ein kaputtes cd rom lw tippte ;) wenn dort steht das danach dann die install von cd passiert wäre diese möglichkeit ausgeschlossen..

Achso ;)

aber btw find ich das leicht merkwürdig wenn solche wenn und könnte hätte sachen in prüfungen berücksichtigt werden - hatte ich zum glück noch nicht -

Kann mich jetzt auch an so eine Prüfungsfrage nicht erinnern, aber da unterscheiden sich halt manchmal die Übungsfragen von den Echten. Doch wie gesagt, als eine Aufgabe für einen MCDST hart an der Wirklichkeit :D

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

think stupid hat mein trainer immer gesagt bei allen problemen die wir angehen ^^

 

nunja kunden gibts die gibts gar nicht :)

 

zum glück werde ich glaube ich nie als mcdst arbeiten sondern das ist nur ein zwischenschritt ^^

Share this post


Link to post
Achso ;)

 

Kann mich jetzt auch an so eine Prüfungsfrage nicht erinnern, aber da unterscheiden sich halt manchmal die Übungsfragen von den Echten. Doch wie gesagt, als eine Aufgabe für einen MCDST hart an der Wirklichkeit :D

 

 

grizzly999

Beim MCDST gibt's da einige Fragen in der Art. Und als geübter Supporter kann ich nur sagen: Gut so. Denn bei "Kunde sagt" läuten schon alle Alarmglocken. Funktionierte auch bei meinen Prüfungsfragen einwandfrei. ;)

Share this post


Link to post

Genauso ist es. Wenn ich jeden Tag alles glauben würde was mir der Kunde von seinem Rechner erzählt dann könnte ich 28 Stunden am Tag arbeiten. Habe schon sooooo viel gehört was ein Rechner angeblich hat oder kann...

Bei den MCSx-Prüfungen sieht die Sache anders aus, denn das was dort beschrieben ist kann/muss man glauben.

Share this post


Link to post

wie gesagt gut das ich wahrscheinlich nie mit einem dummen kunden direkt zu tun haben werde ^^ aber nunja man muss ja auf alles vorbereitet sein.. wobei wenn ichs mir recht überlege meine mutter und andere verwandschaft ist das beste zum üben für nen mcdst :cool:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...