Jump to content
Sign in to follow this  
schusterharry

DNS Frage / Datei cache.dns

Recommended Posts

hallo,

hab mal wieder ne Frage: bei nem DNS Server sind jo unter "STammhinweise" die Root DNS Server zu sehen bei den DNS Servereigenschaften.

 

So, nun steht im MS Prss Buch das hier die Stammserver angezeigt werden welche aus der Datei Cache.dns ausgelesen werden.

 

Also schlussfolgere ich: ändere ich die Datei cache.dns ändert sich auch das was unter STAMMHINWEISE angezeigt wird und es dürfe die Namensauflösung nimmer hinhauen wenn ich die Datei umbenenne

 

Gesagt - getan: Datei umbenannt, gelöscht, Pc vorsichtshalber neu gestartet und siehe da: die Stamhinweise sind nach wie vor vorhanden und auch die Namensauflösung klappt noch.

 

So-nun frag ich mich: was ist da los? Hab ich den Sinn der cache.dns falsch verstanden?

Wieso geht auch "ohne" ? Weis da jemand was ?

 

danke

 

mfg

 

harry

Share this post


Link to post

Hy,

 

bin auch wahrscheinlich an der selben Prüfung dran wie du 70-291 und so wie ich

des verstanden habe funzt die Namensauflösung ja trotzdem, der braucht die ja nur für das Internet. Warum die aber noch drin sind, kann ich dir nicht beantworten, selben Effekt kannst ja auch machen in dem du im DNS einen neuen Eintrag mit nur "." hinzufügst

 

Gruß

 

CoolAce

Share this post


Link to post

Er liest erst aus dem Active Directory und wenn dort keine gefunden werden die CACHE.DNS. Wenn Du in Active Directory Benutzer und Computer unter Ansicht die erweiterten Funktionen aktivierst, dann unter SYSTEM - MICROSOFTDNS - ROOTDNSSERVERS schaust, siehst Du Deine Rootserver ...

Share this post


Link to post

Das löschen/umbennen reicht nicht. Die cach.dns wird beim Start neu erzeugt. Du musst über die DNS Verwaltung die Stammhinweise entfernen und damit eine sog. Punkt Zone erstellen. Damit ist bei deinem DNS mit der Namensauflösung Schluß.

Share this post


Link to post
Die cach.dns wird beim Start neu erzeugt.

Selbst wenn, dort finden sich die Roots ein, die kannst du ändern.

 

Oder deine persönliche favorisierten DNS-Roots in der Corporate-Umgebung nur eintragen - schon sind die aktiv.. nach restart des DNS natürlich.

Share this post


Link to post

hm..danke mal für die Antowrten..

 

Ich hab also versuchshalber die Stammhinweise in der DNS Konsole gelöscht-wie bekomm ich die da wieder rein? ich hab das bisher so verstanden das die da eben eingelesen werden aber nun hab ich die Datei wieder richtig benannt und die Stammserver sind trotzdem nicht eingetragen--unter "einlesen" versteh ich "automatisch auslesen und übernehmen" aber das scheint offensichtlich nicht zu passieren..

 

Ist das nun normal oder das Buch einfach schlecht geschrieben? Oder bin ich zu dumm? Fragen über Fragen *ggggggggggg*

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...