Jump to content
Sign in to follow this  
bits

Veritas BackupExec 10.0d Fragen AOFO

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

Ich sichere meine Server (SBS 2003 Standard) mit Exchange Agenten ohne die Advanced Open File. Die Sicherung läuft perfekt durch! Aktiviere ich diese Funktion (AOFO), bekomme ich Fehlermeldung betr. Microsoft Information .... kann nicht zugegriffen werden. Gemäss Veritas können offene Datenbanken nicht mit AOFO gesichert werden. Oke. Eigentlich alles BESTENS bis hier!

 

Nun, es nimmt mich wunder, für was ich AOFO brauche, wenn ich zb. den WINS und DHCP Server deaktiviere und dann mitsichere dann müsste ich das doch nicht nutzen?!

 

Ist, wenn im Sicherungsprotokoll steht "Auftrag erfolgreich" wirklich alles gesichert, obwohl ich fürs Laufwerk C:\ nicht die AOFO Funktion genutzt habe????? Ich gehe davon aus für ein JA! Hat jemand schon ein Restore gemacht damit?

 

Grübelgrübel, dumme Frage aber es nimmt mich trotzdem wunder...

 

Gruss

Share this post


Link to post

Exchange Datenbanken sichert man nicht mit File-Level Agenten wie AOFO, deswegen gibt's ja auch den EX Agent.

Share this post


Link to post

oke.. alles klar.. ich habe eben die aofo deaktiviert.. funktioniert trotzdem auch ohne aofo.. hm..

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...