Jump to content

Kein Zugriff mehr auf die "eigenen Dateien"


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe neulich bei WinXP an den Sicherheitseinstellungen für die "eigenen Dateien" rumgespielt, weil ich für verschiedene Nutzer den Zugriff komplett sperren wollte.

Leider muss ich dabei aus Versehen die Rechte für den Administrator und alle anderen Nutzer gesperrt haben, denn ich kann den Ordner nicht mehr öffnen. Auch nicht als Administrator.

Und die Sicherheitseinstellungen (rechtsklick auf den Ordner -> Eigenschaften -> Sicherheit) bekomme ich nicht mehr angezeigt.

Es erscheint dann die Meldung: "Sie sind nicht berechtigt die aktuellen Berechtigungseinstellungen für eigene Dateien anzuzeigen. Sie können diese Berechtigungen jedoch ändern."

 

Gruppen- oder Benutzernamen werden nicht mehr angezeigt und wenn ich versuche, Rechte von irgendeinem Nutzer oder einer Gruppe zu ändern, erscheint die folgende Fehlermeldung: "Die Berechtigungsinformationen für eigene Dateien wurden nicht gespeichert. Zugriff verweigert."

 

Was ist da passiert und vor allem: wie komme ich an meine Dateien wieder ran???

Link to comment

Hi

 

Du kannst z.Bsp. Folgendes machen:

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator

 

- markieren

- Rechte Maustaste

- Sicherheitseinstellungen

- Erweitert

- Häckchen bei "Bei allen untergeordneten Objekten zurücksetzen und die Verbreitung vererbarer Berechtigungen aktivieren" setzen

- Ok und es müsste wieder funktionieren...

 

Gruss

Weingeist

 

PS: Musst natürlich schauen, dass du auch Zugriffsrechte auf deinen Hauptordner für dein Profil hast, sonst musst du noch eine Ebene weiter hinauf ;)

Link to comment

weingeist:

 

Das funktioniert leider nicht.

Meine eigenen Dateien liegen unter d:\Dateien von Karsten

Und wenn ich versuche, diese Einstellung unter d:\ vorzunehmen, wird die Vererbung nicht auf die Dateien von Karsten übernommen.

 

Hast du vielleicht noch 'nen anderen Vorschlag?

 

Wäre ich sehr dankbar für...

*seufz*

Link to comment

Hi, Zephyr

 

 

Das Problem liegt scheinbar im 'verweigern' von rechten - was höherwertig ist, als das 'erlauben'.

Wenn du als benutzer 'Karsten' diese Rechte entzogen hast, kann dieser Benutzer die Rechte auch wieder erteilen.

Vielleicht musst du vorher den Benutzer 'Karsten' auch noch (vorübergehend) der Gruppe Administratoren hinzufügen.

 

btw: was spielst du an den berechtigungen für "eigene Dateien" herum? Ausser den Admins kommt da niemand ran!

oder ist jeder benutzer auch admin?

 

auch im heim-Netz empfiehlt es sich, den 'Administrator' nur für administrative Aufgaben zu benutzen!

 

grutschmööhh

Link to comment

Hey, grutsch.

 

Das Problem ist, dass Nutzer Karsten halt auch Admin ist.

Ich brauch die Berechtigung oft, weil ich viele Programme installiere und wieder vom Rechner nehme und ständig fragen Programme nach Admin-Rechten, datt nervt. Daher hab ich für den Nutzer Admin-Rechte vergeben (ist also in der Admin-Gruppe drin).

Und nun ist's halt passiert.

Nicht mal mehr der "Administrator" schlechthin kommt an die Berechtigungen mehr ran.

 

Ich kann ja nicht mal die Zugriffsrechte für den Ordner anzeigen.

 

Noch Ideen?

Link to comment
Original geschrieben von Zephyr

Nicht mal mehr der "Administrator" schlechthin kommt an die Berechtigungen mehr ran.

 

Ich kann ja nicht mal die Zugriffsrechte für den Ordner anzeigen.

 

das kann eine Einstellungssache sein:

 

Deaktiviere mal die Einfache Dateifreigabe.

Arbeitsplatz->Extras->Ordneroptionen->Ansicht

 

(Hab ich von Necron, da war ich auch schon mal drauf reingefallen - und will mich nicht mit fremden Federn schmücken)

 

grutschmööhh

Link to comment

Die einfache Dateifreigabe ist deaktiviert, ansonsten hätte ich ja gar nicht erst die Zugriffsrechte ändern können.

 

Der Registerreiter "Sicherheit" ist ja vorhanden, nur leider erscheint dann halt diese seltsame Fehlermeldung, wenn ich auf ihn klicke.

Ich kann auch Einstellungen vornehmen, kann Benutzer bei "Gruppen- oder Benutzernamen" hinzufügen, nur wenn ich Änderungen vornehmen will, dann werden sie nicht gespeichert, es erscheint dann die Fehlermeldung: "Die Berechtigungsinformationen für eigene Dateien wurden nicht gespeichert. Zugriff verweigert."

 

 

Hilft das weiter?

Link to comment

Ich hab's!!!

 

Unter:

rechtsklick -> Eigenschaften -> Sicherheit -> Erweitert

gab es ein Kästchen, an dem stand: Berechtigungen übergeordneter Objekte auf untergeordnete Objekte, sofern anwendbar, vererben.

 

Da hab ich einfach den Haken weg gemacht, jetzt ist wieder ales normal.... *puh*

 

Ich danke Euch trotzdem vielmals für Eure Hilfe, war sehr freundlich.

Link to comment
Original geschrieben von Zephyr

Ich hab's!!!

 

Unter:

rechtsklick -> Eigenschaften -> Sicherheit -> Erweitert

gab es ein Kästchen, an dem stand: Berechtigungen übergeordneter Objekte auf untergeordnete Objekte, sofern anwendbar, vererben.

 

Da hab ich einfach den Haken weg gemacht, jetzt ist wieder ales normal.... *puh*

 

dass alles 'wieder ganz normal' ist, glaube ich erst mal nicht.

das solltest du prüfen.

 

trotzdem toll, dass wir dir weiterhelfen konnten,

und wir an deinem Problem lernen konnten (wer sperrt sich zu Testzwecken gerne aus...)

 

Grutschmööhh

Link to comment
  • 3 weeks later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...