Jump to content
Sign in to follow this  
SirSydom

Der Netzwerkname wurde nicht gefunden

Recommended Posts

Hi!

 

Ich hab das Problem das ich wenn ich ein Netzlaufwerk mappen will ich bei ca. jedem 3. Start diesen Fehler bekomme (Screenshot).

Starte ich den Rechner neu, erledigt sich das Problem.

 

Ich kann auf das Share nur über den FQDN *nicht* zugreifen, übern IP oder NETBIOS Name gehts.

 

Ich versteh das Problem nicht, kann mir jemand einen Tipp geben?

 

screenshot.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, klar kann ich per nslookup auflösen! Das ist doch auf dem Screenshot ersichtlich, ode?

 

Nein, gesnifft hab ich nicht. Was muss ich da tun ?

 

Ich habe aber probeweise einmal statt \\epia.rbgnet \\192.168.1.1 verwendet und:

 

der gleiche Fehler! pingen usw war natürlich möglich, und auch die verbindung über WINS \\epia.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ethereal zum Beispiel ist ein Sniffer, den Du benutzen könntest. Du bist auch mit \\192.168.1.1 nicht da rauf gekommen ? :shock: Bist Du der einzige, der diese Probleme hat ? Nach einem Neustart Deines Clients funktioniert es dann wieder , oder reicht es Du etwas später noch einmal versuchst ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es hat sich noch keiner bei mir beschwert das es bei ihm nicht gehen würde.

 

Es hat *ein anderes mal* mit \\192.168.1.1 nicht funktioniert.

 

Ist \\epia.rbgnet eingestellt und geht nicht (Netzwerkname wurde.. blablabla), dann gehts mit \\192.168.1.1 *immer* (bis jetzt).

 

Deswegen hab ich dann mal die IP-Adresse eingestellt und wollte so das Problem umgehen - denkste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du es später nochmal versucht oder aus lauter Frust den Rechner gleich neu gestartet ? Poste bitte mal die Ausgabe von IPCONFIG /ALL des XP-Rechners

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh, das mit https wusste ich nicht - bei mir hats funktioniert. Danke für HInweis&edit.

 

Ja, hab ich auch geschrieben: Nach einem Neustart gehts wieder und ich kann ewig warten das hilft nix. Auch abmelden & Standby (S3) bringt nix. Nur restart.

Und manchmal gehts ja. Ich kanns aber leider nicht reproduzieren.

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

       Hostname. . . . . . . . . . . . . : dominik1
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
       DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : rbgnet

Ethernetadapter VMware Network Adapter VMnet8:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for
VMnet8
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-C0-00-08
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.21.1
       Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . :

Ethernetadapter VMware Network Adapter VMnet1:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for
VMnet1
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.216.1
       Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . :

Ethernetadapter LAN-Verbindung Marvell:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: rbgnet
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit
Ethernet Controller
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-D3-E6-BF-48
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.11
       Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
       DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
       Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.1
       Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 23. März 2006 16:04:13
       Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 24. März 2006 16:04:13

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>

 

An den vmware liegts definitiv nicht - das Problem war schon vorher da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, da fällt mir nichts mehr zu ein. Ich würde die VMWare entfernen und die Bindungsreihenfolge der Netzwerkkarten kontrollieren und dann den Vorgang sniffen. Dieser Fehler hat wahrscheinlich nichts mit einer Fehlkonfiguration zu tun, sondern eher mit einer Fehlfunktion einer Maschine ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...