Jump to content
Sign in to follow this  
dippas

Virtual Server 2005 -> Festplattenordner einbinden?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe einen Virtual Server 2005 laufen und möchte nun einen bestimmten Ordner auf dem Hostsystem für den Gebrauch in den virtuellen Maschinen verfügbar machen (zwecks Datenaustausch).

 

Es soll also ein Ordner auf der physikalischen Festplatte in die VMs reingehängt werden können. In diesem Ordner befinden sich bereits heruntergeladenen Dateien (ServicePacks etc.). Da ich keine Lust habe, die noch einmal in der VM herunter zu laden, will ich, dass alle VMs auf diesem Ordner Zugriff bekommen können.

 

Mit VPC klappt das ja wunderbar, aber wo stelle ich das in VServer ein?

 

Jemand eine Idee? Die Hilfe und die Boardsuche haben mir nicht weiterhelfen können :(

 

grüße

 

dippas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dippas,

 

habe zwar hier bei mir die Konkurenz im Einsatz, da ist das relativ einfach, aber schau mal hier, ob mit der Info weiter kommst.

 

Unter dem Punkt : Create a linked virtual hard disk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo XP-Fan,

 

danke für die Info.

 

Der Haken war, dass ich die Konvertierung nicht ausführte. Das ich mit der linked disc was machen muss, schien mir irgendwie zwar klar, aber eben nicht zuende gearbeitet :(

 

Eine andere Möglichkeit gibt es nicht? Also den Ordner direkt einzuhängen?

 

Ich finde es nämlich ziemlich daneben, wenn ich den beschwerlichen Weg gehen muss und dann auch noch eine doppelte Datenhaltung habe, nämlich in Form der physikalisch auf der Platte vorhandenen Daten und auch noch als vhd.

 

Vermutlich kommt dann auch noch die Sache, dass ich nicht einmal mit anderen Gastsystemen gleichzeitig zugreifen kann :(

 

grüße

 

dippas

 

PS: wie sähe es mit dem Netzwerkzugriff aus? Kann ich den irgenwie beschränken, also beispielsweise nur die "Erlaubnis" für die VMs erteilen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo dippas,

 

beim Virtual Server gibt es die Möglichkeit des sog. Folder Sharings wie beim VPC nicht. Die Alternativen sind:

- direkt die HDD einbinden, wie bereits erwähnt als Linked Harddisk

- mittels des Loopback Adapters ein Netz zwischen den VMs und dem Host aufbauen (geht relativ einfach und ist in der Online Hilfe beschrieben)

- über das "normale" LAN gehen

- eine CD/DVD mit den gewünschten Dateien als ISO brennen und das ISO in die VMs reinhängen

 

Gruß

Ramius


Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an alle für die Infos.

 

Ich denke, ich gehe über das Netz, scheint mir insgesamt der geringste Aufwand.

 

grüße

 

dippas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...