Jump to content

Batch Zeile für Ntbackup unter XP


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich hab (für auffe Arbeit) mir folgende Zeile als Batchdatei geschrieben:

 

ntbackup backup systemstate /M normal /J "Vollständige Sicherung" /F "D:\Sicherung-vollständig.bkf"

 

Funktioniert auch super, jetzt fragt mich mein Chef welche Dateien genau gesichert werden und wie er noch diverse Ordner (z.B. pst aus Outlook) dazunehmen kann.

 

Seit Tagen such ich in Foren, Support Seiten etc. und krieg natürlich Info für die graphische Oberfläche. Kann ich in der Batchdatei Ordner vorgeben, die ich gesichert haben will.

 

Ich weiß echt nicht mehr weiter, wäre fantastisch, wenn ihr mir helfen könnt....

 

Lieben Gruß,

Daniel

Link to comment

Ja, daraus hab ich mir die Zeile zusammengeschustert

Vielleicht hapert es bei mir in der Birne, aber der Parameter normal (= Eine Sicherung, bei der alle markierten Dateien kopiert werden und als gesichert gekennzeichnet werden --Referenzhilfe) speichert jetzt alles aus meinem Benutzprofil ab? Oder nicht? Oder kann ich da noch was ändern? Oder hab ich in der Referenzhilfe aus /? irgendwas übersehen?

 

Danke schon mal für Deine Antwort.

 

Gruß

D

Link to comment

Zur Info:

 

normal:

A backup that copies all selected files and marks each file as having been backed up (in other words, the archive attribute is cleared). With normal backups, you need only the most recent copy of the backup file or tape to restore all of the files. You usually perform a normal backup the first time you create a backup set. See also incremental backup, daily backup, differential backup, copy backup.

 

Poste mal deine Zeile. Mit Normal wird "alles" gesichert, auch die Benutzerprofile wenn sie auf der im Job definierten Partion liegen. Geöffnete PST-Elemente werden nicht gesichert.

 

Gruß Data

Link to comment

ntbackup backup c: /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung.bkf"

 

wäre eine komplettsicherung von c: auf d:

 

ntbackup backup c:\pfadderpstdatei.pst /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung_PST.bkf"

sollte dann z.b. nur diese Datei sichern. Oder ich versteh dich falsch...

 

EDIT: ntbackup backup systemstate c:\pfadderpstdatei.pst /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung_PST.bkf"

 

sichert systemstate und den ordner

 

 

 

lg

Link to comment

Weil IThome zu Recht fragte,

ja ich will eigentlich nur Dateien aus meinem Benutzerprofil sichern.

Dafür habe ich die o.g. Zeile fürs "Erste" Mal gedacht.

Dann hab ich quasi dasgleiche nochmal als differentielles Backup für jede Woche als Batchdatei fertig gemacht. Ich weiß nur nicht wie ich meinem Cheffe sagen soll, welche Dateien denn jetzt genau gesichert werden. Bzw. gibt es die Möglichkeit auf der DOS Ebene bestimmte Ordner für die Sicheung auszuwählen?

Hätte das vielleicht zuerst schreiben sollen..Sorry

Daniel

Link to comment

ntbackup backup c: /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung.bkf" /M normal Fehlt noch, oder halt copy, differential, incremental oder daily.

 

Das gleiche bei dem anderen Job. Sonst geht das so klar.

 

Wenn Du nach dem o.g. Job eine /M Differential ausführst dann werden dann nur noch die Daten gesichert, die sich nach dem letzten Backup geändert haben.

 

Gruß Data

Link to comment

Ihr seid ja unglaublich schnell, checke gerade Antworten und in der Zwischenzeit schon neue Postings, sorry, bin Forenunerfahren...

Wenn ich Data1701 richtig verstanden habe:

 

Mit Normal wird "alles" gesichert, auch die Benutzerprofile wenn sie auf der im Job definierten Partion liegen. Geöffnete PST-Elemente werden nicht gesichert

 

dann bin ich auf der sicheren Seite. Miuss ich jetzt nur so weitergeben

 

Und mailkilla schrieb:

 

ntbackup backup c: /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung.bkf"

wäre eine komplettsicherung von c: auf d:

ntbackup backup c:\pfadderpstdatei.pst /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung_PST.bkf"

sollte dann z.b. nur diese Datei sichern.

 

Dann ist für die ganz Dummen (ich wohl) das, was nach backup kommt quasi entscheiden für das was gesichert werden soll. Danach habe ich gesucht.

 

Dank nochmal an Data1701 denn: die PST Files sollen natürlich auch mit! Danke für den Hinweis.

Übrigens meine Zeile steht in meinem ersten Posting

 

So ich hoffe ich hab euch richtig verstanden, vielen TAUSEND DANK liebes Forum

 

Grüße

von Daniel

Link to comment

@Danny-compi

 

Übrigens meine Zeile steht in meinem ersten Posting

 

Nur hast Du da den Systemstate gesichert, war mir jetzt nicht klar ob das nur ein Bsp. war.

 

Wenn Dein Chef immer brav alles in "Eigene Dateien" sichert und der Ordner nicht umgeleitet wurde, dann bist Du auf der sicheren Siete. Mach einfach mal ein Backup und schau dir das Ergbenis, sprich Inhalt, an.

 

Gruß Data

Link to comment

@Data1701

ja, mein Chef speichert brav alles in Eigene Dateien, wenn nicht werd ich ihm dieses Forum empfehlen, nee war nur Spass der hat noch weniger check von dem Zeug als ich. Werde vorher recherchieren ob man da noch was fragen kann ;-)

 

Backup läuft jetzt und wir harren der Dinge die da kommen...

 

Vielen Dank nochmal!!!

 

Signing off

 

Gruß,

Daniel

Link to comment
ntbackup backup systemstate /M normal /J "Vollständige Sicherung" /F "D:\Sicherung-vollständig.bkf"

 

@ Danni-Compi: Sorry hatte ich falsch verstanden. Ich dachte du willst den Systemstate, bzw. mit der Zeile hast du nur den SystemState gesichert.

 

Kleine Info am Rande falls du sie gebrauchen kannst. Du kannst in der cmdline auch UNC Pfade verwenden z.B.

 

ntbackup backup \\cheffesnotebook\pfadderpstdatei.pst /j "Sicherung über Befehlszeile 4" /f "D:\Sicherung_PST.bkf"

 

sollte jedenfalls so funktionieren, lg m

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...