Jump to content
Sign in to follow this  
bigtail

Partition C formatieren, Partition D behalten??

Recommended Posts

Hi,

 

ich weiss, dass das Thema hier sehr oft diskutiert worden ist. Ich konnte aber dennoch keinen Beitrag finden, der meine spezifische Frage wirklich beantworten konnte.

 

Folgendes Problem:

 

Die Festplatte meines Laptops ist wie folgt partitioniert:

 

C:\ = Windows XP pro German

D:\ = Windows XP pro English

E:\ = Daten

 

Wie soll ich vorgehen, wenn ich die Partition C:\ komplett formatieren möchte, um sein Volume (25 Gb) für beide anderen Partitionen nutzen möchte??

 

Ich befürchte, dass wenn ich die Partition C:\ formatiere, Windows nicht mehr starten kann. Was wäre die Lösung?

 

Danke im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Du müsstest irgnediwe den Bootsektor von C sichern und danach wieder zurück,

wüsste aber ned ob da n Tool gibt, oder ob die Reperaturinstallation von XP helfen könnte.

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich weiß jetzt nicht genau ob das funktioniert, so wie du das machen willst.

Evlt. würde es funktionieren, wenn du XP Eng startest, dann die Formatierung unter C: durchführst\löscht

und dann die D: Partition auf C: änderst.

 

Wenn das unter Windows nicht funktionieren sollte, mal mit ner XP CD booten und dann ne neue installation simulieren. Bei der Einstellung auf welcher Partition die neue XP Version hininstalliert werden soll, die C: Partition löschen und nach der Formatierung das Setup abbrichst.

 

(Hab das alles noch nicht ausprobiert, kann dir deshalb ned sagen ob das so hinhaut, theoretisch müsste es hinhauen.)

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Partition D auf C geändert wird verweisen dennoch alle Registry Einträge vom auf D installierten OS auf D. Das lässt sich zwar mit (sehr) viel Handarbeit möglicherweise wieder richten, dauert aber garantiert länger, als eine Neuinstallation.

 

Entweder formatierst Du C nach einer Datensicherung der wichtigsten oder aller Daten von einer Bootdisk und führst dann eine Reparaturinstallation mit dem Datenträger für Dein englisches XP aus, oder Du installierst, ebenfalls nach einer Datensicherung, Dein englisches System ganz neu auf C und formatierst/partitionierst dann bei der Installation nach Deinen Wünschen neu.

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...