Jump to content
Sign in to follow this  
SpecialK

Verständnissfrage zum Wsus

Recommended Posts

Hallo,

entweder bin ich noch zu müde, um Suchmaschinen vernünftig zu bedienen, oder meine Fragen sind einfach zu simpel.

Ich habe die Gruppenrichtlinie "Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen durchführen" aktiviert. Wenn sich kein User angemeldet hat, also die XP Clients auf der Anmeldemaske stehen, wird dann automatisch durchgestartet?

Angenommen, ein Client benötigt 52 Updates, von denen einige einen Reboot erforden. Wenn ich nun meine Nutzer auffordere, über Nacht sich nur abzumelden, den Client aber laufen zu lassen: Habe ich dann reelle Chancen, dass am nächsten Morgen alle Updates aufgespielt sind?

Auch wenn als geplante Installationszeit 14 Uhr eingetragen ist? Ich gehe mal davon aus, dass es in diesem Fall sinnvoller wäre, irgendeine Abendstunde einzutragen. Was aber passiert, wenn der PC dann doch aus ist? Wird dann beim nächsten Starten nach der verpassten geplanten Zeit das Update installiert?

Ich hoffe, die Fragen waren nun nicht zu simpel.

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurz und knapp: wir stellen 3 uhr früh ein. die user melden sich ab die pc's laufen durch und des nächstens bekommen sie ihre updates und auch die reboots werden automatisch nachts gemacht. damit ist die antwort auf deine fragen: JA. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte es so, daß ich Updates automatisch runterladen lasse, der Installationszeitpunkt wird vom User bestimmt. 3 Tage nach erscheinen des Updates wird die Installation erzwungen!

 

Fahre ich eigentlich ganz gut mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bastian wenn du die installation auf automatisch stellst und eine zeit in der nacht einträgst und der pc läuft macht er die updates zu den zeitpukt den du festlegst. wenn du die installation, so wie du, manuell einträgst, dann macht er es natürlich nur wenn der user angemeldet ist. wenn der pc aus ist und sich der user abmeldet und die installation steht eigentlich auf automatisch so wird dann natürlich auch die installation nachgeholt. man nennt das dann eine verpasste installation.

 

xp clients mit sp2 haben da ein schönes feature für auto updates. wenn du den pc runter fahren willst und es stehen updates für eigentlich später an frägt er dich ob er die updates gleich installieren soll, sofern du das verhalten nicht per policy ausgeschaltet hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mir auch nicht sicher ob die Updates installiert werden wenn kein User angemeldet ist. Da die Dienste ja bei einem Nicht-Server-Betriebssystem erst nach der Anmeldung geladen werden. Und ob das mit dem Updatedienst anders ist, glaube nicht. Oder belehrt mich eines besseren :)

 

Ich handhabe das so:

 

Installationszeitpunkt ist später nachmittag, wo die meisten User noch angemeldet sind. Automatischer Neustart ist deaktiviert und die Zeit, dass die Meldung zum Neustart wieder erscheint ist auf max. gestellt. Somit erscheint diese Meldung nur einmal, kurz nach dem Update, meine User wissen, dass die da auf später Neustarten klicken können. Danach passiert bis zum Feierabend nichts mehr. Am nächsten Morgen wird der Vorgang abgeschlossen und die Client ist Up2Date. Läuft prima ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja, schluml, ich muss dich leider eines besseren belehren. es ist so wie ich es schreibe. wenn der pc auf der anmeldemaske steht installiert er updates, ende gelände und wenn ein user angemeldet ist dann installiert er erst recht und mault dann den reboot an oder macht ihn sogar automatisch je nachdem wie die policy eingestellt ist. ich spreche wie gesagt von einer automatischen installation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhm ok, gut zu wissen, aber bist du dir sicher dass das soweil bei 2k als auch XP funktioniert? Ich weiß auch nicht genau woher, aber ich bilde mir ein, dass es bei 2k in meiner damaligen Testumgebung nicht ging.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, das ging ja fix.

@Hirgelzwift: Also wenn ein Update ansteht, der User aber seinen PC Nachts um 3 nicht an hat, wann wird er dann dass Update bekommen? Gleich früh morgens am nächsten Tag? Oder nächste Nacht um 3?

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das kann man in den Group Policies oder via Registry einstellen. Die Einstellung heißt im Englischen "RescheduleWaitTime" und ist per default auf 5 Minuten eingestellt. D.h. 5 Minuten nach Rechnerstart werden die Updates installiert.

Wir haben das nach Problemen mit Userprofilen auf 10 Minuten hochgesetzt.

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier die relavanten auszüge:

 

Automatische Updates konfigurieren: 4 - Autom. Downloaden und laut Zeitplan installieren

Geplanter Installationstag: 0 – Täglich

Geplante Installationszeit: 03:00

 

Folgenden Zeitraum (in Minuten) warten, bevor zu einem Neustart aufgefordert wird: 1440

 

Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen durchführen

Aktiviert

 

ich kann gerne den kompletten bericht mailen, dann bitte ich zuerste um eine PN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...