Jump to content
Sign in to follow this  
andi37m

Server 2003 Ordner u. Druckerfreigabe

Recommended Posts

Seufz. Hab grad die Administration über 3 Netzwerke übernommen. Und mit Alzheimer im Frühstadium... :confused: Jetzt kann ich natürlich auch Bücher wälzen oder mich hier zum Löffel machen... In Anbetracht der Zeit mach ich jetzt letzteres.... :rolleyes:

 

Da wären: 16 Clints (Win 2000 Pro) eingeschränkter Benutzer und ein Server (Win 2003). Auf dem Server gibt es einen Ordner "Daten". Ganz normal freigegeben. (Rechtsklick, freigeben, Benutzer haben alle Rechte). Drucker ebenfalls freigegeben.

 

Problem: Wenn morgens das Netzwerk hochgefahren wird, dann besteht kein Zugriff auf den Ordner / Drucker. Das heißt, die Benutzer müßten sich über das Netzwerk auf dem Server einloggen. :eek: Der fordert Benutzernamen, Kennwort des Servers. Wird das eingegeben, erfolgt Ordner- u. Druckerzugriff. Soweit alles klar...

 

WO :cry: , UM HIMMELSWILLEN, stelle ich ein, das der Zugriff Ordner, Drucker PERMANENT erhalten bleibt....

 

So, wenn Ihr Euch vom Lachanfall erholt habt, wäre es echt super, einem MCSE und MCDBA (Schäm) schnellstens unter die schwachen Ärmchen zu greifen. Und, öhm, ausführlich schreiben, gelle? Ach ja.....DANKE (Zwinker) :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Andreas,

 

was genau meinst Du mit "wenn das Netzwerk morgens hochgefahren wird" ? Das ist doch eine Active Directory Domäne oder ?

 

Gruss

 

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

 

schau mal im Netlogon auf dem DC ( Server ) ob da überhaupt was drin steht mit Endung bat, cmd oder vbs. Mit diesen Scripten werden beim Start normalerweise die Laufwerke, Drucker usw. zugewiesen.

 

@ITHome

Hallo Vornamensvetter :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leuts

 

Die Netzwerke befinden sich je in einem Schulungsraum. Da wird jeder Rechner morgens hochgefahren. Je nach Dozent fahren die eben den Server nach Schulschluss runter, manche nicht. Man muß sich das so vorstellen, das da so gut wie nichts administriert ist. Da hat eben mal jemand entschieden, na, wenn wir nen Netzwerk aufbauen, nehmen wir Clients mit Win 2000 pro, und wenn wir schon nen Netzwerk haben, dann noch nen Server 2003 dazu. Das die Dozenten damit nicht zurecht kommen, egal, und das sowas auch entsprechend administriert werden muß, hat man schlichtweg vergessen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht sollte man den Server zuerst hochfahren und wenn der läuft, erst die Clients. Dann können die sich auch vernünftig anmelden ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal... stellt euch ein jungfreuliches Netzwerk vor.... und jetzt sind Ordner und Drucker eingestellt, angeschlossen...und mit Rechtsklick freigegeben.... und was kommt jetzt? Poh, bin ich ****...sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, keine Domäne, Arbeitsgruppe wurde vom Voradmin eingerichtet. Alle 3 Schulungsräume wurden in eine Arbeitsgruppe zusammengefast... eh nicht gut.... da wuseln jetzt knapp 50 Pc im Netzwerk rum und können sich gegenseitig in die Laufwerke schauen. Das muß eh geändert werden. Würde jetzt je Raum eine Arbeitsgruppe einrichten... Muß die schnellste und günstigste Möglichkeit wählen. Ist das sinnvoll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke nicht, da Du einen 2003 Server hast, kannst Du ein Active Directory Domäne einrichten, die zentralisierte Benutzerverwaltung erlaubt. Eine Arbeitsgruppe mit 50 Rechnern ist in meinen Augen nicht verwaltbar ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@andi37m

 

In wie weit kennst du dich mit Servern aus ?

 

Vorschlag ist eine Domäne aufzubauen.

1. Administration zentral

2. Sicherheit !!!

3. Du kannst vom Server aus alles steuern was du brauchst

 

Edit : war zu langsam ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag ich ja... also, es sind 3 Räume mit je einem Server und 16 Clints... alle sind in der Arbeitsgruppe "Arbeitsgruppe" und nu? Würde jetzt Arbeitsgruppe1 bis Arbeitsgruppe3 einrichten. Bekomme aber grad das Gefühl, es bringt mich nicht weiter.... oder? Hilft mir immer noch nicht bei der Drucker und Ordnerfreigabe, seufz

Share this post


Link to post
Share on other sites

In einer Arbeitsgruppe existieren nur Peers (Gleichberechtigte). Da ist es egal, ob da ein Server oder ein XP läuft. Wenn Du von einer Workstation auf einen Server zugreifen möchtest, muss das Konto, mit dem Du Dich an der Workstation angemeldet hast, auch auf dem Server existieren und ebenso müssen die Kennwörter auf beiden Maschinen gleich sein. Du meldest Dich z.B. auf der W2K-Maschine mit dem User "User1" an und der hat das Kennwort "Passwort". Also muss es auf dem Server auch einen User "User1" geben, der das Kennwort "Passwort" hat, sonst wird nach einem Usernamen gefragt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@andi37m

 

Haben die 3 Räume eine Netzwerkverbindung untereinander ?

Oder wäre es möglich diese herzustellen ?

 

Dann könntest du das Problem schnell in den Griff bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uih, langsam gehts in die richtige Richtung freu. Ja, die Räume haben alle Verbindung. Wenn alle Rechner (Clints / Server) eingeschaltet sind, kann ich in der Arbeitsgruppe alle sehen. Wie gesagt, finde ich das nicht sinnvoll, wie es eingerichtet ist. Denn ALLE Clints haben den gleichen Benutzernamen und auch Passwort. 2 Räume fahren von den Clints automatisch auf die jeweilige Benutzeroberfläche hoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...