Jump to content

Dualboot 98 und W2k


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Ihr Profis,

heute habe ich ein etwas besonderes Problem.

Ich habe ein Dualbootsystem mit 98 und W2k (120 Tage-Vers.). Da ich aber nur 98 weiter benutzen möcht, soll 2k runter. :rolleyes:

Wie bekomme ich das hin, ohne 98 zu verlieren und ohne Neuinstallation? :confused:

Ich finde keine Angaben bei MS und die hotline verweißt mich an eine 0190 Nummer.

Bitte helft mir. :(

Tschüß

Link to comment

Nanana, wer will denn 2000 loswerden und dann noch 98 benutzen ;)

Also, Du könntest in der boot.ini die Einträge ändern und weiterhin (unmerklich) das w2k boot-menü nutzen.

Einfach windows 98 als standardsystem angeben und den timeout auf 0 stellen.

Dann kannst Du den w2k ordner bzw. partition (je nachdem) löschen.

 

Bis jetzt erst 6 facher MCP

Na, dann geht's jetzt bald in die Endrunde, oder :)

Link to comment

Wie hat unser Dozent immer so schön gesagt:

 

CLEAN INSTALLATION!!! :D

 

Oh Gott, der war MCSE... mein Güte... bei dem durfte auch nix gepfrimelt sein... Er hätte dazu gesagt "so was geht nicht, kaufen sie sich ne neue Festplatte (am besten bei mir) und installieren sie alles neu!" :cool:

 

Naja, probiers doch na dieser MS "optimalen Methode" :) (zumindest war es bei NT so):

 

2000 Startdateien löschen. (boot.ini, ntldr, bootsect.dos etc...)

2000 Systemroot löschen (winnt??)

 

Dann von ner Win98-Startdisk "sys c:" ausführen, damit der wieder nen Win98-Startbereich herstellt. Feddich. ;)

 

Lass es, bevor du es so versuchst, noch von einem der Freaks gegenchecken. Bin mir nicht 100% sicher. Aber so sollte es funktionieren... ;)

 

Gut Nacht...

 

Gruss

 

Nic

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo Leute,

 

das mit dem Sys-Bereich neu zu beschreiben, hat bei mir nix gebracht.

 

Habe auch Dual-Boot mit Win 98 SE und Win 2000 Prof gehabt. W2K-Partition war mit NTFS formatiert (Startpartition).

 

W2K-Partition gelöscht, W2K-Daten aus den Systembereich gelöscht, dann mit einer Win98-Bootdiskette gebootet und MBR frisch beschreiben lassen. Ohne Erfolg.

 

Am besten du stellt Win 98 als default-System ein und Timeout=0 oder installiere das Win 98 neu.

 

Viel Glück.

 

CU Micha

 

PS: Grüsse auch an Dir Nic.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...