Jump to content

netgear fvs318 und l2tp zugang


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

ich habe einen Netgear FVS318 Router und möchte einen lokalen 2003Server als VPN Server einrichten.

Am Server habe ich schon den PreShared key eigegeben und lokal kann ich mich von einer workstation mit l2tp am server anmelden(dfü verbindung)

Auf dem Router habe ich den port 1701tcp weitergeleitet auf den 2003Server,doch ich kann keine Verbindung aufbauen...

kann mir jemand helfen,was ich falsch gemacht habe???

denn wenn ich die lokale ip eingeben zu verbinden klappt das wunderbar,nur wenn ich von "aussen" drauf zugreifen möchte bekommt ich keine verbindung...

Thx

Link to comment

Öhmm nur so eine Frage warum machst du das VPN (wenn PreShared key) nicht direkt auf dem Router. Der kann doch das soweit ich weiß !

 

Aber schau dir mal auf den Router die Funktion VPN Passtrough an:

Enable VPN Passthrough (IPSec, PPTP, L2TP) - The IPSec, PPTP, and L2TP protocols are used to establish a secure connection, and are widely used by VPN (Virtual Private Networking) programs.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...