Jump to content

Start XP unmöglich (fehlende Config.sys)


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Als ich meine Reparatur-CD einlege, funktioniert sie nicht. Es kommt die Meldung, der PC sei angehalten worden, damit er keinen Schaden leide (IRYL_NO_LESS_OR_EQUAL).

Ich kann zwar mit der F8-Taste in das Fenster wechseln, in dem man einen abgesicherten Modus etc. starten könnte, aber dann kommt immer dieselbe Meldung. (Config.sys fehle)

Wenn ich ihne reboote, kann ich xp nicht mehr installieren, da die Config.sys fehle oder beschädigt sei.

Wie kann ich dieses Problem umgehen? Der PC läuft nicht mehr.

Die persönlichen Daten habe ich mittlerweile mit KNOPPIX sichern können.

Wer kann mir helfen?

Gruss

F. Regli

PC: Windwows XP, alle Bestandteile ausser dem Kopieren von DVDs klappten vorher bestens

Link to comment

Wenn ich die von der Recovery-CD starten will, kommt zwar nach anfänglichem Start die Meldung, wo ich entscheiden kann, ob ich reparieren will oder nicht, aber wenn ich auf reparieren klicke, kommt sofort die Meldung, dass die Datei Config.sys beschädigt sei.

Auch wenn ich ohne CD starte, kommt dieselbe Meldung.

Wie kann ich auf die Config.sys zugreifen, um sie allenfalls irgendwie zu ersetzen oder zu reparieren?

Link to comment

Hi Regli und Willkommen im Board !

Die config.sys existiert unter WinXP nur noch zu Kompatibiltätszwecken, hat im Normalfall 0 Byte und liegt im Root-Verzeichnis der Bootpartition.

 

Ich denke eher, daß dies eine irreführende Fehlermeldung ist, aber wenn Du Knoppix da hast, dann kopier halt eine leeres Textfile als config.sys auf die Partition.

Link to comment

Die Fehlermeldung lautet richtig IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Fehlermeldung: STOP 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL hat seine Ursache in einem Treiberkonflikt: Interuptrequest.

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Treiberüberprüfung aktiviert ist und ein Treiber eine fehlerhafte Adresse verwendet. Der Treiber, der das Problem verursacht hat, wird meist in der Fehlermeldung genannt.

- Hardware wenn möglich entfernen und später mit neuen (aktuellen) Treibern erneut installieren!

evtl. Speichertest durchführen: http://www.memtest.org

 

Viel Glück

Lothar

Link to comment

Hi Regli !

 

Sorry- für das FachChinesisch.

 

Im "Normalfall" ist die Bootpartition das Laufwerk C: Deines PC, die Systempartition auch Laufwerk C:.

Wenn Du eine Knoppix-CD da hast, kannst Du ja zumindest lesend auf die Platte zugreifen, dort sollte es in c:\ eine config.sys geben (wird es wahrscheinlich auch schon).

 

Das Problem liegt wahrscheinlich nicht daran, daß die config.sys nicht existiert, sondern daran, daß XP und auch die XP-Recovery-CD Dein Laufwerk C: nicht mehr findet.

 

Zumindest deutet die Fehlermeldung IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL darauf hin.

 

Nun ist es aber leider nicht so, wie lolo es darstellt, daß IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL immer einen Stoppfehler 0x000000D1 bedeuten muß, viel häufiger kommt diese Meldung mit dem Stoppfehler 0x00000A.

 

Daher wäre es günstig, wenn Du die genau Fehlermeldung posten könntest und was dem Fehler an Aktionen Deinerseits vorausgegangen ist.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...