Jump to content

cal windows 2000 server


chaly
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

mal nee ganz einfache frage

ich habe eine w2k server im lizenenmodus pro arbeitsplatz

mit 25 cals

im netz sind 25 pc und 28 user

jetzt meine frage gelten die cals für den pc (arbeitsplatz) oder für die user, denn ich bekomme lizensfehler angezeigt.

wenn die cals für denn usere gelten müste ich ja teoretisch auf pro server umstellen damit ich keine fehlermeldung mehr bekomme oder sehe ich das falsch

 

eine schnelle antwort wäre wunderbar

Link to comment

das heist also wenn ich in den pro server modus wechsel würden die fehlermeldungen weg sein da ich 25 pc habe und 25 cals richtig ????

das nächste problem wäre dann aber ich kann nicht mehr zurück in den pro arbeitsplatz modus wechseln was mir gar nicht gefählt

was passier denn wenn ich die drei überschüssigen user lösche und die cal dafür wiederrufe ist der fehler denn dann nicht auch weg?

bin schon ganz konfus wegen der sch.... lizensierung

Link to comment

Hallo,

 

hmmmm, das stimmt. Also merke, immer "ganz" korrekt antworten ;) .

 

Wollen wir festhalten:

 

Windows 2000 = CAL (Device CAL) = "Eine Windows Server 2003 Client Access License (Windows CAL) ist erforderlich für jeden Nutzer

oder jedes Gerät, der/das auf die Serversoftware zugreift oder diese verwendet"

 

Windows 2003 = CAL (s.o.) und USER CAL = "Mit der User CAL braucht man keine Device CAL mehr für jedes Gerät zu erwerben, von dem ein bestimmter Benutzer auf die Serversoftware zugreift."

 

Alles zu diesem Thema:

 

http://www.microsoft.com/germany/ms/serverlizenzierung/ws03/index.htm

 

Gruß Data

Link to comment
Original geschrieben von Data1701

Windows 2000 = CAL (Device CAL) = "Eine Windows Server 2003 Client Access License (Windows CAL) ist erforderlich für jeden Nutzer

oder jedes Gerät, der/das auf die Serversoftware zugreift oder diese verwendet"

 

Nicht für "für jeden Nutzer oder jedes Gerät", sondern "für jedes Gerät"! Wenn ein Benutzer mehr als ein Gerät hat (PC, Notebook, PDA) so braucht er auch mehrere Lizenzen, eben für jedes Gerät eine.

 

Original geschrieben von Data1701

"Mit der User CAL braucht man keine Device CAL mehr für jedes Gerät zu erwerben, von dem ein bestimmter Benutzer auf die Serversoftware zugreift."

 

Das ist so richtig, wobei man sich für ein Lizenzierungsverfahren (Per User oder per Device) entscheiden muß. Mischen geht nicht!

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...