Jump to content

mcse schein


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

na das liegt ja wohl auf der Hand. Du kannst Dein Wissen nachweisen.

Die meisten Administratoren haben halt das Problem, dass Sie zwar eine Menge wissen, dies aber nur durch Berufserfahrung belegen können.

Das ist ungefähr genauso, als hättest Du jahrelang in der Buchhaltung gearbeitet, kannst aber keinen abgeschlossene Ausbildung vorweisen. Das könnte bei einer Jobsuche hinderlich sein. Der MCSE ist also quasi eine Art abgeschlossene Ausbildung.

 

Im angelsächsischen Bereich wird er auch als Berufabschluß angesehen, da dort der duale Bildungsweg, sprich die Lehre, fast gänzlich unbekannt ist.

 

In Deutschland sind wir noch nicht ganz so weit, aber wenn man einem Job im IT-Bereich sucht, dann kann Dir eine MCSE-Zertifizierung doch sehr helfen.

 

Gruß Data

Link to comment

hallo

 

kommt auf deine bisherige ausbildung, bzw. berufserfahrung in speziell diesem bereich an.

dann bringt eine zertifizierung schon einen vorteil.

aber wenn du überhaupt gar keine ausbildung, bzw. irgendeine hast, dann würde ich sagen, speziell bei dieser wirtschaftslage, bringt dir eine zertifizierung gar nichts.

würde mir das viele geld und nerven sparen und in den urlaub fahren.

Link to comment

Hallo,

 

nicht das ich Mißverstanden wurde, aber ich wollte nicht den MCSE als Berufsausbildungersatz verkaufen.

 

"Die meisten Administratoren haben halt das Problem....."

 

Das meint wohl ganz klar, dass man schon Administrator ist, bzw. im IT-Bereich tätig ist.

 

"In Deutschland sind wir noch nicht ganz so weit..."

Was wohl klar macht, dass man nur mit einem MCSE auch nicht weiter kommt, zumindest bei uns.

 

Wenn man jedoch das Ausland nicht scheut, z.B. Irland (Da sitzen HP - Veritas etc.), dann kann der MCSE incl. etwas Erfahrung einem schon helfen, da hier unsere deusche Ausbildung so oder so nicht verstanden wird. Hier zählt die Zertifizierung wesentlich mehr.

 

 

Gruß Data

Link to comment
na das liegt ja wohl auf der Hand. Du kannst Dein Wissen nachweisen.

 

Genau das wage ich zu bezweifeln. Und zwar erstens weil

zum Bestehen der MCP nicht unbedingt viel Wissen nötig

ist und zweitens, und gerade deshalb der MCSE-Schein aus

meiner Erfahrung (Schweiz) nicht so viel wert ist wie er müsste.

 

Andere Scheine sind viel aussagekräftiger...

 

Gruss Greg

Link to comment

Sorry, bin noch am Arbeiten... :D

 

Also im Technischen Bereich zum Beispiel

eine Technikerschule (TS). Da hast Du was.

Oder die Cisco Zertis.

 

Oder im administrativen Bereich der der

Informatiker FA oder DIPL.

 

(Sind Schweizer Titel, kenne die deutschen

Pendants dazu nicht)

 

Ich meine auch nicht das die 1:1 zu Vergleichen

sind, aber die halten Ihren Wert und drücken besser

aus was Du kannst. In der jetzigen Sachlage der

Vorbereitungsmöglichkeiten und MS Prüfungen kommt

man meiner Meinung nach zu einfach zum MCSE.

 

Ich möchte den MCSE auch gar nicht abwerten. Ich sage

einfach, dass ich es bezweifle, das der MCSE Titel die Fähig-

keiten der Person wiederspiegelt. Und auch den Wert zweifle

ich an, aus eigener Erfahrung. An den Stellen an denen ich

mich beworben habe, ist der MCSE "nice to have" aber sicherlich

kein Top-Kriterium.

 

Gruss Greg

Link to comment

Na dann will ich auch nochmal,

 

"Eine Herstellerzertifizierung kann nie der Ersatz für eine staatlich anerkannte Ausbildung sein" (Schlachplatte)

 

Das ist schon richtig, aber schau dir einmal die Lehrinhalte der Hochschulen an. Wenn Du einen Informtaiker (FH) hast, dann bedeutet das noch lange nicht, dass er in der Lage ist Netzwerke zu administrieren, optimieren und/oder Fehler zu finden.

 

"Und zwar erstens weil zum Bestehen der MCP nicht unbedingt viel Wissen nötig ist und zweitens, und gerade deshalb der MCSE-Schein aus meiner Erfahrung (Schweiz) nicht so viel wert ist wie er müsste" (Greg)

 

Die Frage von "sathis" bezog sich auf die MSCE-Zertifizierung. Ein MCP-Zert allein bringt nicht gerade viel, da stimme ich zu.

 

Wenn ich einmal den Tenor dieses threads wiedergeben darf, sieht es doch so aus:

 

a. Eine Ausbildung, egal ob akademisch oder beruflich, ist immer einer alleinigen MCSE-Zerifizierung vorzuziehen.

 

b. Hat man jedoch einmal seine Ausbildung abgeschlossen, so kann der MCSE das Wissen in etlichen Bereichen erweitern.

 

Ob die Erwerb einer MCSE-Zertifizierung zur Zeit zu einfach ist, ist schwer zu sagen und doch recht subjektiv. Prinzipiell habe ich festgestellt, dass man mit einer langjährigen Berufserfahrung im Rücken weniger Probleme mit den Prüfungen hat als Neulinge.

 

Bei einer Bewerbung zählt immer ein guter Mix, Ausbildung, Berufserfahrung und Zertifizierung. Da viele jedoch nur die ersten beiden Punkte vorweisen können (Ausbildung u. Berufserfahrung), hat man durch eine MSCE-Zertifzierung einen klaren Vorsprung gegenüber anderen Bewerbungskanidaten.

 

Gruß Data

Link to comment
Wenn Du einen Informtaiker (FH) hast, dann bedeutet das noch lange nicht, dass er in der Lage ist Netzwerke zu administrieren, optimieren und/oder Fehler zu finden.

Das weisst Du bei nem MCSE auch nicht !

Die Frage von "sathis" bezog sich auf die MSCE-Zertifizierung. Ein MCP-Zert allein bringt nicht gerade viel, da stimme ich zu.

Der MCSE besteht aber aus MCP's. Und auf dem Weg zum MCSE

ist fast jede Prüfung mit Auswendiglernen zu machen. Bis jetzt

zumindest. Auch wenn ich das absolut nicht befürworte, gibt

es diese MCSE'ler auch.

 

a. Eine Ausbildung, egal ob akademisch oder beruflich, ist immer einer alleinigen MCSE-Zerifizierung vorzuziehen.

 

b. Hat man jedoch einmal seine Ausbildung abgeschlossen, so kann der MCSE das Wissen in etlichen Bereichen erweitern.

 

Ob die Erwerb einer MCSE-Zertifizierung zur Zeit zu einfach ist, ist schwer zu sagen und doch recht subjektiv. Prinzipiell habe ich festgestellt, dass man mit einer langjährigen Berufserfahrung im Rücken weniger Probleme mit den Prüfungen hat als Neulinge.

 

Bei einer Bewerbung zählt immer ein guter Mix, Ausbildung, Berufserfahrung und Zertifizierung. Da viele jedoch nur die ersten beiden Punkte vorweisen können (Ausbildung u. Berufserfahrung), hat man durch eine MSCE-Zertifzierung einen klaren Vorsprung gegenüber anderen Bewerbungskanidaten.

Das würd ich so unterschreiben... :p

 

Gruss Greg

Link to comment

An Greg,

 

entschuldige bitte! Aber kann es sein, dass Du für Deine Prüfungen auswendig gelernt hast. Lese das so aus Deinen Beiträgen heraus. Es ist also nicht viel Wissen nötig, um eine MCP-Prüfung zu bestehen?! Bitte?! Du bist echt Lustig!!! Darum fallen da auch so viele durch.Ich finde man muß für die Prüfungen mehr wissen, als in der Praxis gebraucht wird.

 

Weiter zu den anderen "aussagekräftigen" Zertis. Nehmen wir doch gleich mal Cisco. Ich finde Cisco sogar noch einfacher als MS, ernsthaft. Was muß Du da denn schon großartig wissen? Etwas über Protokolle und ein paar lächerliche Scriptbefehle fürs IOS. Dafür reicht auswenidg lernen allemal. Unsere CCIE's, hier auf der Arbeit, finden den MCSE super schwer.

 

Ich habe den Zertifizierungsweg eingeschlagen, um nachweislich immer auf den neusten Stand zu bleiben. Der MCSE ist kein Ausbildungsersatz. Ach, ja, da war ja noch was: Mit den Studenten ist es wie mit den MCSE's, es gibt solche und solche.

 

Viele Grüße

Leze

Link to comment

Hallöchen

 

entschuldige bitte! Aber kann es sein, dass Du für Deine Prüfungen auswendig gelernt hast...

:confused:

Ja, logisch, darum hab ich ja auch Kurse absolviert und für ca CHF

2000.- Lehrmittel bei mir rumstehen, weil ich Braindumps

auswendig lerne und mir die Bücher einfach noch so aus Spass

dazu kaufe um meine Mitarbeiter zu beeindrucken...

:suspect:

 

Nochmals: Ich habe nicht gesagt, dass alle MCSE's nicht

viel wissen, sondern das ein MCSE Titel nicht immer das Wissen

des "Titelträgers" wiederspiegelt. der Titel ist auch kein absolutes

Kriterium für eine Anstellung. Es ist lediglich ein "Nice to Have".

 

(Und wie ich erwähnte: Meine Erfahrungen sind aus dem

ostschweizer Raum)

 

Gruss Greg

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...