Jump to content

Frage Zu Win2k


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab eine frage zu win2k. Auf meinem rechner waren zwei betriebssysteme (beides win2k) Ich muste ein win (wegen einem virus, danke!) neuinstallieren. Jetzt erkennt mein computer, das andere windows nicht mehr. Gibt es eine möglichkeit das ich wieder mit beiden betriebssystemen arbeiten kann? Vieleicht reichtes ja die boot.ini umzuschreiben? Jedes win ist auf einer seperaten festplatte. Ist es möglich das die instalation von windows das alte win findet und es wieder repariert?

 

Vielen Dank :shock:

Link to comment

Das funktionierende windows ist auf Laufwerk C (Hat zwei Part. c & d , festplatte0), IDE Anschluß 0, Zielkennung 0, LUN 0, Primäeres IDE Kabel

 

Das Windows an das ich nicht mehr ran komme ist auf Laufwerk G (Hat zwei Part. g & h, festplatte 1), IDE Anschluß 1, Zielkennung 0, LUN 0, Sekunderes IDE Kabel

 

[boot loader]

timeout=30

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT

[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

 

 

Ich hoffe mal das das alles ist? Danke

Link to comment

Hat mir leider mich all zu viel geholfen. Was genau muß den in meiner boot.ini stehen? Ich kenn mich da nicht so aus.

 

So?? :confused:

 

[boot loader]

timeout=30

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT

[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

 

multi(???)disk(0 1???)rdisk(???)partition(1???)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

 

 

Originalinhalt und rechnerdaten sind in einem vorherigen beitrag s.o.

Link to comment

Hi,

 

[boot loader]

timeout=30

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT

[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

multi(0)disk(1)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

 

musst Du halt noch ausprobieren, so wie es jetzt oben steht, sollte es aber funktionieren.

 

cu Erich_F

Link to comment

Hi !

Welches w2k meldet den Festplattenfehler, das von der 2. IDE ?

Dann starte Dein funktionierendes W2k, geh im Arbeitsplatz auf Laufwerk G:, rechte Maustaste-Eigenschaften-Extras-Fehlerüberprüfung.

 

Oder liegt Dein 2. w2k auf der 2.IDE etwa auf der 2. Partition ?

Dann muß die boot.ini geändert werden:

 

[boot loader]

timeout=30

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT

[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

multi(0)disk(1)rdisk(0)partition(2)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

 

zuschauer

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...