Jump to content
Sign in to follow this  
Mr.Byte

SQL Server unter SBS 2003 Premium nicht mehr da...

Recommended Posts

Hallo zusammen...

 

Ich habe folgendes Problem:

 

1. Unter Start / alle Programme / habe ich keinen SQL-Server- Ordner mehr.

 

2. Unter C:\Programme\Microsoft SQL Server sind folgende Ordner: "80" "MSSQL$SBSMONITORING" "MSSQL$SHAREPOINT"

darunter gibt es jede mege weitere Ordner und Dateien...

 

3. Der Dienst MSSQL$SBSMONITORING und

MSSQL$SHAREPOINT ist gestartet.

 

4. Im Ereignessprotokal sind folgende fehler:

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: SQLAgent$SBSMONITORING

Ereigniskategorie: Alert Engine

Ereigniskennung: 318

Datum: 06.09.2004

Zeit: 18:05:56

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER-PRIVAT

Beschreibung:

Unable to read local eventlog (reason: Die Ereignisprotokolldatei wurde zwischen den Lesevorgngen gendert).

 

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: SQLAgent$SBSMONITORING

Ereigniskategorie: Alert Engine

Ereigniskennung: 312

Datum: 06.09.2004

Zeit: 18:05:56

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER-PRIVAT

Beschreibung:

Successfully re-opened the local eventlog - NOTE: Some events may have been missed.

 

5. Im SQL Dienst Manager kann ich keinen Dienst oder Server auswählen.

 

Kann mir bei dieser Unplausibilität jemand weiterhelfen ???

 

 

 

kann mann den SQL Server im SBS Server 2003 Premium nach Installieren?

 

Welche der 5 CD´s muß mann verwenden?

 

Gibt es eine Reparaturinstallation für den SQL Server?

 

 

 

 

Danke für euere Info´s

 

:confused::confused::confused::confused::confused:

Share this post


Link to post

nein ich habe den SQL Server nicht gelöscht.

 

Ich kann das nicht nachvollziehen, es wurden keine Programme Installiert noch Deinstalliert.

 

Vor kurzem wollte ich ein SQL Basierendes Prog. Installieren, und

da viel mir auf das neben der Uhrzeit der SQL Dienstmanager keinen grünen Pfeil mehr hatte...

 

:confused::confused::confused::confused::confused:

Share this post


Link to post

Hm, dann würde ich erstmal versuchen der Ursache auf die Schliche zu kommen und dann den SQL-Server neu zu installieren.

 

Ideen wären:

Plattendefekte?

Viren / Würmer / Trojaner / Spy- bzw. AdWare?

Intrusion (von innen oder aussen)?

 

Das würde ich erstmal alles checken und sicherstellen.

 

Hast du Komplettbackup von der Kiste? Dann würde ich das einspielen.

 

Ansonsten würde ich dir empfehlen das du den ganzen Server neu machst, um ein konsistentes System zu erhalten. Bei ner Komponente wie SQL-Server so ne Art "Flickschusterei" zu betreiben, halte ich nicht für eine geeignete Lösung.

 

Gruss

Carsten

Share this post


Link to post

Hallo Carsten,

 

vielen Dank für deine Info´s...

 

Ich habe heute den SQL Server neu installiert, er läuft wieder einwandfrei, werde jetzt genau beobachten wie sich das weiter verhält.

 

Viren, Trojaner und Spyware sind ausgeschlossen!

 

Das letzte was ich installiert hatte war ASUS PROBE (Hardware -Monitor).

 

Noch mal vielen Dank.

 

:) :) :)

 

 

Gruß

 

Deniz

Share this post


Link to post

Ist aber auch ne etwas gefrickelte Lösung, solange du das Problem nicht lokalisiert und behoben hast.

 

Aber ich drück dir die Daumen.

 

 

Tipp: Beobachte regelmässig dein Eventlog um zeitig genug Unregelmässigkeiten aufzuspüren und denen nachzugehen.

Share this post


Link to post

@ Fruranski

 

Bei der Installation des SBS Premium wird der SQL Server und der ISA Server nicht installiert.

Die beiden Produkte müssen extra installiert werden. Sie befinden sich auf der CD 5 oder 6 und als Seriennummer musst die die des SBS-Servers verwenden.

 

Die von Mr.Byte beschriebenen Symptome weisen auch auf einen nicht installierten SQL hin.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ähnliches ist mir auf unserem Server auch aufgefallen.

 

Neben der Uhrzeit erscheint der SQL-Dienst Manager, welcher bei uns auch keinen grünen Pfeil hat.

 

Klickt man auf den Eintrag ist kein Server und kein Dienst eingetragen. Kann das so richtig sein? :confused:

 

Gruß

 

Constral

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ja das ist richtig.

 

Bei der "Normalen" version von sbs 2003 wird nicht der ganze SQL Server installiert sondern nur eine "light" version die Sharepoint Services benötigt wird. Wenn Ihr den "Richtigen" SQL Server braucht so muss er separat von der CD 5 installiert werden. Bei der Installation kommt die Meldeung das diese Version des SQL nicht mit der Version von Windows funktioniert. Dies bezieht sich aber nur für Sp1 des SQL nach der installation musst du anschliessend noch das SP3 für den SQL installieren (auch auf der cd 5) dann läuft alles mieinander.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...