Jump to content
Sign in to follow this  
Constral

Kaufberatung Windows Server 2003

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein kleines Problem und ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

 

Zum Einsatz sollte ein Windows Server 2003 kommen, der als Terminalserver und auch als Exchange Server eingesetzt werden soll.

 

Welches Produkte bzw. welche Produkte kann man am sinnvollsten und am kostengünstigsten einsetzen, um die oben genannten Anforderungen zu erfüllen.

 

Soweit mir bekannt ist, hat der SBS Server 2003 keine Terminalserverfunktion. :confused:

 

Sollte man jetzt am besten den Windows Server 2003 nehmen, Exchange und die Lizenzen für den TS kaufen, oder was macht man am sinnvollsten?

 

Hat jemand einen guten Rat?

 

Gruß

 

Constral

Share this post


Link to post

Ich denke die Frage beantwortet sich von selbst. Du willst ein Microsoft Betriebssystem, mit TS und Exchange gleichzeitg drauf (wobei ich diese Kombination nochmals überdenken würde), dann brauchst du einen 2003 Server und eine Exchange Server, CALs, TCALs und EXCALs.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo grizzly999,

 

danke für Deine schnelle Antwort.

 

Wie sollte ich denn das Ganze lösen, soll ich mit zwei Servern arbeiten?

 

Gruß

 

Constral

Share this post


Link to post

Aus meiner Sicht ist die Sache so einfach nicht, übrigens auch meine Bedenken nicht: Es stellt sich immer zuerst die Frage, wieviele User arbeiten auf dem Server, mit welchen Anwendungen, läuft sonst noch was drauf, wie bgroß wird der Userzuwachs sein, etc. Ich persönlich bin ein Verfechter der getrennten Applikationen, letztlich zahlt es sich meistens aus, von der Performance her, der Sicherung der Systeme, DER STABILITÄT und Anfälligkeit der Systeme, aber wie gesagt, das im EInzelfall immer abzuwägen. Dazu fehlen aber viele Infos.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo,

 

die Anzahl der User bläuft sich auf 10, die mit dem Sver und dem Exchange arbeiten sollen. Vorgesehen ist hier ein Server mit P4 3,0 mit HT, 1 GB RAM, 2x SATA 120 GB im Raid1 mit 8 MB Cache.

 

Auf dem Server läuft noch eine Wawi mit einem SQL-Server, sonst nichts bis auf Dateiablage und Druckdienste.

 

Mit dem Terminalserver sollen maximal 5 User arbeiten.

 

Die Userzahl ist in letzen 10 Jahren stabil geblieben und wird es zu 99 % auch bleiben.

 

Ist es sinnvoll bei diesem Szenario einen weiteren Server einzusetzen oder kann man auch bei einem Gerät bleiben?

 

Gruß

 

Constral

Share this post


Link to post
Auf dem Server läuft noch eine Wawi mit einem SQL-Server, sonst nichts

1GB RAM, da läuft eine WaWi mit SQL sonst nichts ........................ ah, File und Print Services noch .......................... und jetzt soll noch ein Terminalserver und ein Exchange drauf :rolleyes:

 

grizzly999

Share this post


Link to post

es gibt ja auch schon kleine, sehr kleine WaWIs, aber ich muss mich da den ausführlichen Äußerungen von grizzly anschliessen: ;-)

 

1GB halt ich für zu wenig.

1 CPU bei der vielzahl von ressourcenfressenden Anwendungen auch.

Plattenplatz, naja, dass mußt Du wissen.

 

Besser sind da wohl schon 2 Rechner. Würd ich sogar in diesem fall einer dual-prozessor-Variante vorziehen. Auf jeden Fall brauchst Du mehr Speicher. Bei 2 Rechnern mußt Du aber Dein Backup-Konzept wieder überdenken.

 

Rechne beides mal durch....

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Tim Claus

es gibt ja auch schon kleine, sehr kleine WaWIs, aber ich muss mich da den ausführlichen Äußerungen von grizzly anschliessen: ;-)

 

1GB halt ich für zu wenig.

1 CPU bei der vielzahl von ressourcenfressenden Anwendungen auch.

Plattenplatz, naja, dass mußt Du wissen.

 

Besser sind da wohl schon 2 Rechner. Würd ich sogar in diesem fall einer dual-prozessor-Variante vorziehen. Auf jeden Fall brauchst Du mehr Speicher. Bei 2 Rechnern mußt Du aber Dein Backup-Konzept wieder überdenken.

 

Rechne beides mal durch....

 

naja. in bezug auf den speicher schliess ich mich an, aber die cpu sollte ausreichen. der sql kommt eh nur in stress wenn irgendwer irgendwelche umfangreichen suchen oder global-änderungen startet und der terminalserver ist bei 5 usern auch eher gelangweilt.

 

ausserdem hängt das ja auch immernoch nen bisschen von der anzahl und grösse der datenbanken ab. eher habe ich bedenken bei deinem s-ata raid 1. ms empfiehlt für die sql datendateien min. nen raid 5 und ausserdem sollte an nem raid controller mit entsprechendem cache nicht gespart werden...

 

aber hier mal ein sql-server beispiel so wie wir ihn für 300 user einsetzen:

 

2x intel xeon 3,06ghz

4gb ram

u320 10000rpm scsi platten im raid 5

 

und damit hatten wir von seiten der cpu noch keine performance schwierigkeiten. der speicher wird dann und wann mal nen bisschen eng, aber auch nur wenn mal wieder irgendjemand 50.000 adressen selektiert....

 

 

greetz

verpeilo

Share this post


Link to post

bei 10 Usern - warum nicht folgende Konstellation:

 

SBS2003 Standard - der macht File, Druck, Exchange

und den jetzigen Server als TS + WaWi

 

das wäre denk ich zumindest mal von der Lizenseite her am günstigsten und bei den Usern auch ausreichend

 

Und die Hardware - gib ihm eventuell 2 GB RAM - und SATA Platten kriegt man doch auch schon mit 10000 U/min - dann ist auch die Performance nicht schlecht - und ein 2 Prozessor System find ich etwas übertrieben

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

danke für eure Antworten. :)

 

Ich werde mir das noch einmal gründlich überlegen, wie ich das Ganze mache.

 

Gruß

 

Constral

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...