Jump to content
Sign in to follow this  
kurland

W2K kann nicht mehr gestartet werden

Recommended Posts

Hallo

Oh Schreck, der Server ist während den Sommerferien getaucht (Stromausfall o.ä.). Wollte ihn dann neu starten, bleibt nach der Anmeldung aber immer sitzen bei "Benutzerdefinierte Einstellungen werden geladen". Nicht, dass er sich aufhängt, nein bleibt da bloss stecken.

Was ist bloss mit meinem Windows2000 Server passiert?

 

Gruss Roli

Share this post


Link to post

was sagt er wenn du STRG ALT ENTF drückst ....

 

wenn da der taskmanager kommt dann geh mal auf NEUER TASK und tipp ein explorer

 

gruß Jann

Share this post


Link to post

Hi

 

Habe nun den Server im abgesicherten Modus gestartet. Dies dauerte fast eine halbe Stunde. Habe den Server dann wieder regulär heruntergefahren und im normal-Modus gestartet. Und siehe da, das Kind läuft wieder.

 

Nun aber zu einem anderen Problem, das ich schon mal gepostet habe, aber keine konkrete Antwort erhalten.

Alle GPO's welche ich auf Computerkonfig.-Ebene erstellt habe, werden ignoriert.

Z.B. habe ich einer OU zugewiesen, dass das lokale Profil nach dem Abmelden wieder gelöscht werden soll. Wo genau setze ich nun noch die nötigen Sicherheitsrichtlinien, damit dies auch aktiv wird :confused:

 

Gruss roli

Share this post


Link to post

hi,

 

wenn du gpos mit computereinstellungen konfiguriert hast, müssen auch die computerkonten im wirkungsbereich der gpo liegen (sprich in der ou, o.ä.)...

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Meinst Du das so:

1 OU mit Namen Klasse1

2 Computer mit Namen PC1 und PC2

1 Benutzer mit Namen Muster

 

Nun soll der PC1 und PC2 sowie der Benutzer Muster in die OU Klasse1 gelegt werden. Dieser OU weise ich die GPO mit Computereinstellungen zu.

 

korrekt?

 

Gruss Roli

Share this post


Link to post

Hiho,

 

wenn du etwas auf Computerebene in der GPO zuweist, muss auch das Computerkonto in oder runterhalb der OU sein. Genauso beim Benutzer.

 

BSP:

 

OU User -> GPO Userkonfig -> Userkonten in/unterhal dieser OU

OU PC -> GPO PCkonfig -> PCKonten in/unterhalb dieser OU

 

OU Test -> GPO Userkonfig -> PCKonto in der OU funzt nicht, da kein Userkonto in dieser OU

 

Du kannst den Teil der GPOKonfig der nicht benötigt wird (PC/User) deaktivieren, was ein schnelleres Verarbeiten der GPO zur Folge hat (Eigenschaften der GPO Haken bei zb: Konfigurationseinstellungen des Computers deaktivieren). Versuch mit möglichst wenigen GPO´s auszukommen und diesen einen eindeutigen Namen (bezuglich der Konfig) zu vergeben.

 

Gruß Guido

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...