Jump to content
Sign in to follow this  
Maxxine

Hm - wie findet ein XP den DC?

Recommended Posts

Hallo,

 

mich beschäftigt eine Frage - Domänenumbenennung steht kurz bevor, was die NT-Clients anbelangt ist mir alles klar ;) - da der Netbios-Domänenname bestehen bleibt (der DC wird nicht umbenannt) gibt es da keine Probleme. Bei den XP´s bin ich mir nciht so sicher, laut M$ ist es nur nötig zweimal neu zu starten (nachdem die Domäne umbenannt wurde) der Rechner findet den Weg quasi selbst. Ich bin mir da nicht so sicher, wie sieht das z.b: mit den Domänensuffix-Einträgen aus die jeder Rechner eingetragen hat? Also wie "findet" ein XP-Rechner den DC, geht er über die Suffix-Einträge, über Wins, über ??

Übrigens über den DHCP wird er ihn bei uns nicht finden, wir haben ausschließlich statische IP-Adressen...

 

LG Maxxine

Share this post


Link to post

Hi,

 

soweit ich weiß findet er den DC über die SRV Einträge im DNS, dort stehen informationen drin wo er den DC findet wo der Keberos Auth. Server ist usw.

 

gruss

Daniel

Share this post


Link to post

Hi Maxxine !

Beschreib mal genauer, was Ihr für Umbennenungen vorhabt und wie derzeit Euer Netzwerk aussieht.

 

Den Netbios-Namen der Domain wollt Ihr so belassen, aber der FQDN ändert sich - oder wie ?

 

Wenn Ihr serverseitig die Domain umbenennt und auf den w2k/XP-Clients die "alte" Domain hinterlegt habt, meldet sich jeder Client mit der alten Domain-Bezeichnung bei Eurem DNS-Server !

 

Das sieht dann nach viel Handarbeit aus !

 

Wenn Ihr auf den w2k/XP-Clients Netbios over TCP/IP konfiguriert habt, und WinsServer laufen, finden die auch nach der Umbenennung einen DC - aber nur über Netbios !

Share this post


Link to post

Hallo,

 

danke für eure Antworten!

 

Zur näheren Erklärung es handelt sich um keine Migration, sondern um die Umbenennung der Domäne mit "rendom" - habe ich jetzt schon durchgetestet, mit den NT-Clients (Großteil der Clientrechner laufen auf NT) kein Problem. Der FQDN wird geändert, der Netbios-Name bleibt gleich, auch der DC wird nicht umbenannt - wichtig wegen der servergespeicherten Profile, sonst hätten wir eine Menge mehr Arbeit mit der Umstellung der Clients...

 

Auf den XP-Client ist Wins und TCP/IP over Netbios aktiviert.

 

LG Maxxine

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...