Jump to content
Sign in to follow this  
substyle

Richtige Serverversion ?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich bin auf der Suche nach dem besten Produkt für die Firma hier:

 

Vorhanden:

 

Netzwerk mit ca. 20 Clients

 

1x PDC Windows 2000 Server

(1.4Ghz Single Prozzi etc .. IDE)

Immo:

AD

4D Datenbank

Files & sonstiges

 

1x Server Win NT4 Small Business

(800Mhz P3 aber SCSI Raid)

SQl Server. Winline (mesonic)

banking Programme der Abrechnung

 

Planung:

 

3. Server anschaffen (übernimmt dann den Posten des aktuellen PDC)

Der alte PDC behält seine win2k lizenz.

Der neue Server braucht dann ein System, aber welches ?

Windows 2003 würde ich bevorzugen, aber ich brauche unbedingt

irgendwo einen SQL-Server !

Der "alte" 800Mhz Server wäre doch aufgrund der SCSI Platten & Small Business für die SQL Datenbank eignen ?

Aber ich habe Angst das er zu wenig Rechenleistung bringt ..

 

Was würdet Ihr so vorschlagen ?

Share this post


Link to post

Ähh, vielleicht stehe ich auf dem Schlauch, aber irgendwie verstehe ich da was nicht! Der W2K-Server soll bleiben und der NT-Server soll durch neue Hard- und Software ersetzt werden. [RICHTIG?]

 

Wenn Du sowieso neue Hardware kaufst, wird diese Hardware doch ohne Probleme mit dem W2K3-Server zurecht kommen und dann musste nur noch den SQL-Server auf den neuen Server schiffen, sofern der vorhandene SQL-Server ein 2000er ist und vorher den W2K3 mit in die Domäne aufnehmen.

 

Sehe ich das richtig, dass ich 2 Domänen parallel laufen habt?

Share this post


Link to post

nein nein .. so nicht:

 

Nur eine Domäne, aber zwei Server

 

Also:

 

Es geht mir weniger um kompatibilität als um die Frage was billiger ist.

Windows 2003 als Small business oder windows 2000 + sql server.

Und wie steht es um die Versionen bei SQl, ich bin da nicht so fitt.

Ist diese kompatibel mit dem Server aus NT4 (Small Business) ??

 

Ich muss vielleicht auf dem NT Server sitzen bleiben wenn ich keine

Kohle für eine Win2k Lizenz und SQL bekomme, weil mir dem NT4

SmallBusiness doch schon eine SQL Lizenz vorhanden ist !

 

Für W2K3 müsste ich aber ein teureres Packet nehem bzw. einen SQL

Server nachkaufen. Und ich weiß nicht wie "kompatiebel" das SQL aus

NT4 SB mit der 2000er Version ist.

 

subby

Share this post


Link to post

Mal ganz ehrlich: Ich würde mir einen vernünftigen Server mit Dual-Xeon und SCSI-System kaufen zusammen mit einem Windows 2003-SBS-Server oder einzeln (W2K3 und SQL2K) und alles neu aufziehen.

 

Anschließend kannste die alten Server verkaufen mit Lizenzen -bringt ja wieder Geld ein und rechtfertigt evtl. die Anschaffung für einen neuen Server. Bei den Anforderung scheint ein "vernünftiger" Server vollkommen ausreichend zu sein.

 

Ansonsten sehe ich keinen Sinn bei der Struktur einen dritten Server aufzuziehen! Oder Du installierst auf dem W2k-Server einen SQL-2K und legst dann den NT-Server lahm! Aber mit einen W2K-Server mit SQL und IDE-Platten ist in der Regel nichts.

 

Naja, vielleicht konnte ich Dir ein paar Anregungen geben.

 

Marcel

Share this post


Link to post

Ich bin auch der Meinung, dass es besser ist komplett neue Lizenezen und Hardware anzuschaffen und zwar richtige Lizenzen und nicht den SBS. Bei dem SBS musst du den Domaincontroller, den Exchange und den SQL auf einem Server laufen lassen. Das dürfte euch so viel an Performance kosten, dass es billiger ist sich neue Server mit richtigen Lizenzen (open) zu kaufen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...