Jump to content
Sign in to follow this  
highscore

Verzeichnis wöchentlich löschen!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich will ein Verzeichnis auf meinem Server (win2k3) einmal wöchentlich automatisiert inklusive aller Unterverzeichnisse löschen. Hab mit ner popligen Batch Datei versucht, bekomme jedoch keine Vernünftige Lösung hin. :(

Brauche dringend Tipps, wie man solche Probleme am besten löst. Gibt es da eine Skriptsprache?

 

Ich traue mich schon fast nicht mit so einem Problem in dieses *schleimtrief* Expertenforum zu posten... aber es gibt ja keinen ****en Fragen, nur ****e Antworten. Hat mal so ein schlauer Mensch von sich gegeben...

 

euer Michael

Share this post


Link to post

ja also...

 

"rmdir /s /q d:\Transfer"

 

die Batch Datei sollte folgendes machen:

 

- gesamten Verzeichnisinhalt löschen

- Verzeichnis ist freigegeben, d.h. Freigabe und alle Rechte sollten beibehalten werden

 

mit "del /s /q" löscht er mir nicht die Unterverzeichnisse und "rmdir /s /q" löscht er mir alles...

Kann man danach vielleicht das Verzeichnis samt Freigabe und Rechten per Batch neu anlegen? Wäre auch eine Lösung!

 

Michael

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also am einfachsten wäre es doch wenn Du anstelle von "rmdir /s /q d:\Transfer" einfach "rmdir /s /q d:\Transfer\*.*" angibst, dann lässt er Dir Dein Verzeichnis stehen (inklusive aller Berechtigungen / Freigaben).

Ansonsten erstellst Du nachher in dieser Batch die Unterordner neu...

 

Hoffe geholfen zu haben.

Tobi

Share this post


Link to post

Hi,

 

wenn deine batch fertig ist dann erstelle dir einen at job

welcher dir die datei ein mal die woche ausführt.

 

greetz Flare

Share this post


Link to post
Original geschrieben von highscore

... isch liebe euch.

 

Michael

 

@Flare: FC Rulez

 

*lol*

Heute angemeldet und schon is einer in mich verknallt! *hehehe*

 

Gern geschehen - zusätzlich zu Deinem 'FC Rulez' auch noch ein 'DOS RULEZ!' ;)

 

Tobi

Share this post


Link to post

rmdir /s /q d:\Transfer\*.*

 

"Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung

ist falsch."

 

Der Kollgege stört sich an dem "\*.*", ohne die Platzhalter löscht er mir mein Verzeichnis. Datt war ja mein Problem... klar könnte ich das Verzeichnis in der gleichen Batch neu anlegen jedoch mit den entsprechenden rechten freigeben wird wohl nicht per Batch gehen.Oder?

 

Michael

Share this post


Link to post

so jezze abba...

 

hier meine bisherige Batch Datei:

 

@echo off

net share test /delete

rmdir /s /q c:\temp

mkdir c:\temp

net share test=c:\temp /remark:"testfreigabe"

 

Frage:

 

Wie bekomme ich jetzt die Rechte Problematik in den Griff???

 

Michael

Share this post


Link to post

Hi,

 

lad dir mal das alte dostool deltree runter.

damit kannst du dann sowas machen

 

deltree c:\test\*

 

damit loescht er dir alles im verz. test

 

gruss FLare

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...