Jump to content
Sign in to follow this  
gidos

Druckerinstallation unter WinXP mit Gruppenrichtlinien

Recommended Posts

Salü zäme

Ich bin am verzweifeln.

Wir haben unsere Domäne von NT auf Windows 2003 migriert und gleichzeitig alle PC`s auf WindowsXP installiert.

 

Nun haben wir das Problem, dass due User nicht alle Drucker installieren können. Die Fehlermeldung:

Druckerverbindung herstellen

Aufgrund einer Richtlinie auf diesem Computer kann keine Verbindung mit dieser Druckerwarteschlange hergestellt werden. Wenden sie sich an den Systemadministrator.

 

Das komisch an der sache ist, dass es Drucker auf dem Printserver gibt die ein User installieren kann und solche bei denen diese Fehlermeldung kommt. Beispiel HPLaserJEt 2200DTN geht nicht HPLaserJet2100DTN funktionieren. Die Drucker wurde alle gleich eingerichtet und beiu den Berechtigungen finde ich keinen Unterschied.

 

Kann mir da jamend helfen ?

Share this post


Link to post

Auch gruss aus der schweiz aber Luzern

 

Ich habe dies mal kontrolliert in den GP ist diese funktion nicht aktiviert. Gibt es noch andere einstellungsorte ausser der Gruppenrichtlinien ?

Was meint MS mit Local Computer Policy snap-in ?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Check doch erstmal welche Policies auf den Rechnern angewendet werden. Vielleicht kommst du so der Sache näher.

 

Commandbox--> gpresult

 

Gruss Egli

Share this post


Link to post

Hallo gidos

 

Die Richtlinie muss spezifisch "deaktiviert" sein.

"Nicht konfiguriert" reicht nicht !!!

 

Die Einstellung kann in der Lokalen Richtlinie des

Clients vorgenommen werden. (gpedit.msc am Client)

 

Grus Greg

Share this post


Link to post

Welche Gruppenpolicy ziehen weiss ich, wir haben im moment nur 4 Stück konfiguriert.

Die Richtlinien der Lokalen Gruppen werden nicht angezogen. da sie herausgefildert ist. Was das zu bedeuten hat weiss ich nicht.

 

Das Problem ist eben nur, dass die User keine Berechtigung bei gewissen Drucker haben und der gleiche User am gleichen PC mit den gleichen Policy andere Drucker installieren kann. Wie gesagt beide Drucker sind HPLaserJet der eine ein 2200 der andere ein 2300 welche beide auf dem gleichen Printserver installiert sind.

Eigentlich nichts schwieriges etwas was man normaler wiese x mal am tag aufsetzen kann und es immer funktioniert.

 

Was ich nun noch getestet habe:

Dem User Lokale Adminrechte gegben und als user angemeldet, User kann Drucker installieren.

Lokale Administratorenrechte weg User kann Drucker nicht mehr installieren.

Share this post


Link to post

hi,

 

prüfe mal in den entsprechenden richtlinien, ob diese einstellung bei dir aktiviert ist:

 

computerkonfiguration -A adm. vorlagen -> drucker -> installation von druckern, kernelmodustreiber verwenden, nicht zulassen

 

gruss, gr@mlin

 

 

__________________

#der sinn des lebens ist, den unsinn des lebens zu erkennen.

 

Beitrag einem Moderator melden |

 

08.07.2004 17:29

 

 

 

gidos Junior Member

 

 

 

Seit: 12-2003

Wohnort: Kriens

Beiträge: 22

 

[beitrag #3]

HI, Diese Einstellung habe ich bereits versucht und nochmals getestet. Leider ohne Erfolg. Wenn ich den PrintServer vie Explorer anschaue sehe ich die Drucker ich kann auch deren Eigenschaften anschauen sobald ich mich mit ihm verbinden will erscheint wieder die Fehlermeldung

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe das selbe Problem gehabt. Als ich dann an den XP Clients als Administrator den Drucker installiert habe konnte ich bei den Benutzern auch den Ducker installieren. Woran das liegt kann ich aber nicht beantworten.

Share this post


Link to post

Salü Chris_72

Das war die Lösung. Keine Ahnung was das wieder soll, vielleicht kann ein User keine speziellen Dateien kopieren oder sowas inm der art. Aber nun binich schon weitergekommen dank deiner Hilfe. Wenn ich die Endgültige Lösung habe werde ich sie hier Posten.

 

Ein guten Tag und noch ein besseres Wochenende wünscht.

 

gidos

Share this post


Link to post

Also hier die versprochene Antwort

Es lag also wirklich an diesem Artikel http://support.microsoft.com/defaul...kb;en-us;821976

Das Problem das ich hatte, erstens nicht richtg gelesen also aktiviert anstatt deaktiviert. und zum zweiten hatte sich mein Client an einem nicht aktuellen DC angemeldet und so also die alte Richtlinie erhalten.

Man lernt also nie aus.

Nun können die User wieder normal Drucker installieren. Was ich aber noch nicht begreife, wieso gingen vorher einzelne Drucker ja auch. machen Druckertreiber nicht immer das gleiche.

Share this post


Link to post

Hi,

also ich hab hier bei uns in einer Win2000 Domäne auch drucker installiert, indem ich sie einfach mit einem Startskript bei anmelden des jeweiligen benutzers installiert habe.

 

Das Startskript kann man sich auf diversen Skripting host seiten runterladen und dann modifizieren.

Hier ist unseres:

 

Dim net

Set net = CreateObject("WScript.Network")

net.AddWindowsPrinterConnection "\\Pc6\KyoceraPS"

net.AddWindowsPrinterConnection "\\Pc6\CanonMPC"

net.SetDefaultPrinter "\\Pc6\Kyocera"

 

das script speicherst du einfach unter

script.vbs zum beispiel ab. Ist halt ein Visual Basic Script.

Es muß nur der Windows scripting host auf deinen Systemen installiert sein.

Ich hab das halt bei unseren Gruppenrichtlinien unter "Benutzerkonfiguratioin""Windows-Einstellungen""Scripts An/Abmelden" eingetragen. Jedesmal wenn der Benutzer sich dann anmelden werden die Drucker ggf. installiert, wenn sie nicht schon vorhanden sind und es wird ein default drucker gesetzt.

 

Vielleicht funktioniert ja dieser Weg über das active directory, sodaß man keine sorgen mehr mit den Rechten haben muß.

 

Bis dann

bigj26

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...