Jump to content
Sign in to follow this  
dslsauger

Samba soll nicht in der Netzwerkumgebung stehen

Recommended Posts

Hallo,

 

ist zwar ein bsichen off-toppic, aber hier gibts glaube ich die richtigen Leute für meine Frage:

Ich habe einen Samba-Server aufgesetzt, ich möchtr aber, dass man diesen nicht über die Netzwerkumgeung sehen kann, ich möchte, dass man nur auf ihn zugreifen kann, wenn man \\die.ip.des.pc eingigbt, also er soll keinen namen haben und auch net erscheinen.

 

Aber wie mach ich das? Ich habe Suse 9

 

Danke mfG Johannes

Share this post


Link to post

Nur über die IP??

 

Ganz einfach, auf den klient Rechnern den Browser Service deaktivieren.

 

Voraussetzung: Die Clients haben W2K Pro oder höher (ich meine das Mappen über IP "\\12.13.14.15\freigabe")

 

Gruss

Share this post


Link to post

Hi.

 

Original geschrieben von Velius

Ganz einfach, auf den klient Rechnern den Browser Service deaktivieren.

Dann finden sich aber auch die Clients untereinander nicht mehr in der Netzwerkumgebung. :wink2:

 

@ dslsauger

Ich hab´s noch nie probiert. Weiß also nicht, ob es funktioniert. Normalerweise möchte man unbedingt, dass der Samba im Netzwerk sichtbar ist. :wink2:

 

Im Abschnitt [global] der smb.conf gibt es die Parameter "workgroup, netbios name, server string". Diese drei Punkte einmal leer lassen. Vielleicht klappts.

 

Damian

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Damian, du hasts geschafft, ich habe nur den netbios name und den Serverstring leer gelassen, aber net die Workgropup..das ich da net selber draufgekommen bin arhg...

 

Danke!

 

mfG Johannes

Share this post


Link to post

@dslsauger

 

Schön dass es geklappt hat.

 

 

@Damian

 

Original geschrieben von Damian

 

Dann finden sich aber auch die Clients untereinander nicht mehr in der Netzwerkumgebung. :wink2:

 

 

Ist in einem sauber konfigurierten Netz auch nicht nötig, dass sich clients in der Netzwerkumgebung sehen.... ;)

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Velius

Ist in einem sauber konfigurierten Netz auch nicht nötig, dass sich clients in der Netzwerkumgebung sehen.... ;)

Stimmt, muss nicht unbedingt sein.

Kommt aber immer darauf an, wie das Netz und die Arbeit damit organisiert ist. Mal macht so eine "sichtbare" Netzwerkumgebung Sinn, mal wieder nicht. :wink2:

 

Damian

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...