Jump to content

Lan2lan


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi allerseits,

ich stehe vor der aufgabe 2 ip netzwerke so miteinander zu verbinden,dass netzwerk a den router von netzwerk b mitbenutzen kann.das problem ist das es sich bei a um xxx.xxx.1.xxx handelt und bei netzwerk b um xxx.xxx.2.xxx.ich muss noch erwähnen das die beiden netzwerke physisch miteinander verbunden sind,also direckt und kein internet dazwischen.eigentlich sollte mir dies möglich werden durch den einsatz eines vpn um die beiden netzwerke miteinander zu verbinden.switche im netz b könnnen vpn aber nicht in netz a.mit der umstruckturierung der subnetmask habe ich es auch schon versucht,gelingt mir aber nicht.aus kostengründen kann ich leider auch im netzwerk a kein vpnfähiges gerät installieren.hat jemand vielleich nen tip für mich.

 

ich bedanke mich im voraus.

Link to comment

Hai khollop,

dazu müsste man noch wissen, ob der Router lediglich als Gateway fürs Internet dienen soll oder auch gleichzeitig als "Brücke" für beide Netze dient, also die beiden Netze physikalisch zu verbinden sind, damit überhaupt ein Zugriff stattfindet. Switches sind nicht im Betrieb?

Dient der Router als "Brücke", dann muss er programmiert werden. Dazu solltest Du die vielleicht Rubrik Cisco wählen. Hier sitzen Leute, die sich mit Routern auskennen.

Ich sage im Zusammenhang aber gleich, dass es Programmierarbeit ist, die von erfahrenen Leuten gemacht werden sollte.

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment

Hai khollop,

wenn die Verbindung bereits da ist, dann genügt es meiner Meinung nach, den Router als Gateway auf den Clients einzutragen und eine deflault Gateway im Router auf den Provider (z.B. Telekom) zu legen.

Dann routet der Router die Internetverbindung wenn die Einstellungen alle korrekt sind.

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment

Hi,

 

also ich würde auch nen Router empfehlen... (Das als CCNA :p ).

 

Aber du kannst auch in einen Client ne 2. Netzwerkkarte einbauen und hier Pat/Nat fahren (das als MCSE ;) ).

 

Aber im Ernst:

 

VPN hat damit nix zu tun, da du in einem physikalischen Netz liegst. Warum änderst du dein Netzwerk nicht einfach (10.0.0.1)? Da können dann alle miteinander...

 

Nur die Subnetzmaske zu ändern bringt nicht wirklich was... Ändere einfach das Netz.

 

Wenn du nur surfen (INet) machen willst, kannst du dir auch auf den Client einen Proxy einrichten. Aber bei den Client-Lösungen muss der Rechner immer laufen...

 

Einen günstigen Router würde ich empfehlen.(Es muss nicht immer Cisco sein ;) , wenn das Geld nicht im Überfluss da ist..)

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...