Jump to content

Sp1 Integrieren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

unter diesem link http://www.computerbase.de/article.php?id=130 befindet sich eine anleitung wie mann das SP1 in´eine WinXP version integriert

 

trotzt 6jähriger computer erfahrung und brenn erfahrung stelle ich mich mal wieder zu doof an

 

- die integration funst

- das toasten auch

 

- nur das booten nicht, die boot CD liegt im SCSI laufwerk wird auch als boot CD erkannt, wenn es dann soweit ist mit dem eigentlichen booten von der CD kommen dann einige fehler ausgaben -deutsch im klar text-

 

 

KENNT SICH DAMIT JEMAND AUS ?

Link to comment

ich danke dir @Erich_F

 

nur leider hilft mir das nichts !

 

ich habe alles mit anleitung gemacht, weil die werden schon wissen was sie tun, dachte ich! ob ich mit nero oder cdrwin oder Winoncd gebrannt habe, hat alles nicht gefunst!

keine ahnung warum! beim booten mit der CD im SCSI laufwerk gab es nur fehler mal war es der ntldr was fehler dann mal wieder vfloppy.sys oder code 4 oder driver not found! obwohl sie bootbar war!

 

aber ich habe es denoch hinbekommen und das mit dem zusammenspiel von clonecd nero und einem kleinen süßem tool was sich winimage nennt!

 

will jemand wissen wie es geht ? hi hi

Link to comment

Hallo yooti

 

Hmm.. ich denke mal, es will keiner wissen..

 

NA KLARO .. dafür haben wir doch das Board.. damit wir uns gegenseitig unterstüzen können. Aus diesem Grund fordere ich ja auch alle immerwieder auf, die Lösung zu den Problemen zu posten.. mache ich ja auch. Und falls jemand nach dem Problem hier sucht, hat er vielleicht gleich die Lösung zur Hand.. ;) ;)

 

Also... HER DAMIT.. :D :D

 

 

Gruß Echo

Link to comment

so hab ich das nach tausend mal testen mud unzähligen Fehlern meine winxp mit integrierte SP1 gebrannt!

 

1. von eurer bisherigen WINXP CD mit CloneCD ein Image brennen

Wichtig ist das eine cue sheet erzeugen ein haken drin ist!

danach solltet ihr 4 datein haben ( *.ccd; *.cue; *.img; *.sub )

"Ich habe die datein WXPSP1.* gennat" ich werde damit weiter arbeiten

 

2. die WINXP CD ganz normal mit dem Windows Explorer in einen ordner

kopieren, den ordner nenn ich mal WXPVOL_DE so wie hier beschrieben

http://www.computerbase.de/article.php?id=130'>http://www.computerbase.de/article.php?id=130

 

3. jetzt wird das SP1 in WINXP integriert so wie es hier beschriben wird

http://www.computerbase.de/article.php?id=130

 

4. OK ....... jetzt haben wir im ordner WXPVOL_DE WINXP mit integrierten

SP1 und und das Image WXPSP1.*

 

5. Jetzt starten wir das kleine Tool "WinISO 5.3"

--> Datei - Öffnen (ctrl+o)

jetzt suchen wir die Datei WXPSPP1.img und klicken öffnen

Im Fenster in der mitte löschen wir folgendes: die Datei Setup.exe;

die Verzeichnisse DOCS; I386; SUPPORT und VALUEADD

 

jetzt werden die Verzeichnisse DOCS; I386; SUPPORT und VALUEADD

aus dem Ordner WXPVOL_DE (die mit dem integrierten SP1)

per Drag & Drop wieder reinkopiert

sowie die Datein Setup.exe und nicht zu vergessen die win51ip.SP1

 

jetzt haben wir die neue CD erstellt jetzt brauchen und müssen nur

noch das Image zu speichern

--> Datei - Speichen unter

nur noch einen beliebigen Dateinamen eingeben und den Dateityp

so lassen StandardISO96660 Format(*.ISO)

und naürlich speicher drücken

 

7. nero starten wizard schließen

neue Zusammenstellung schließen

--> Datei - CD-Image brennen

die *.ISO Datei raussuchen Öffnen klicken

alle Einstellungen so lassen wie sie sind bis auf die

brenngeschwindigkeit darf geändert werden

 

8. have a fun

 

9. mfg yooti

Link to comment

@ Yooti:

 

Ich werde es mal probieren. Komme leider nur am Wochenende dazu. Wenn ich abends zu Hause bin, guck ich keinen Rechner mehr an :suspect: Hätte früher nicht gedacht, dass es mal so weit kommen könnte...

 

Aber Dank, wenn es funzt, schließe ich mich dem Kniefall von Echo an.

 

Ach so, ich weiß nicht, ob's schon irgendwo stand: Zur Installation des SP bei einer "Firmenversion" (Volume Licenz), soll man den Rechner mit der neuen CD starten >> Installation >> Neue Installation. XP erkennt dann die schon bestehende Installation und nun wählt man "reparieren" - dann soll's laut "Chip" auch damit klappen.

Link to comment
  • 5 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...