Jump to content

Zusätzliche Partition unter XP


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hoffe ich unterfordere die Mitglieder des Forums nicht,

aber in den anderen Beiträgen habe ich keine Antwort gefunden.

 

Wie erstelle ich eine zweite Partition unter Windows XP?

Möchte auf meinem Rechner (XP) ein zweites BS

einrichten (Win 98). Wie gehe ich vor?

 

Vielen Dank im voraus.

Link to comment

Hi!

 

Unter WinXP ist das nicht so ohne weiteres möglich.

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

 

Ist bereits der ganze Festplattenplatz für Laufwerke

vergeben, oder hast du noch was unzugeordnet?

Dies kannst du in der Datenträgerverwaltung feststellen,

diese befindet sich in der Computerverwaltung.

 

Falls noch was unzugeordnet ist, kannst du auch

hier ein neues logisches Laufwerk also eine zweite Partition

erstellen.

 

Wenn kein unzugeordneter Speicher mehr vorhanden ist, musst

du Programme von Drittherstellern, wie Powerquest

PartitionMagic verwenden oder die ganze Struktur von

Grund auf neu anlegen (direkt beim XP-Setup erstellen).

 

Vielleicht hilft dir das weiter

 

Grüsse von einem anderen

Newbie ;)

 

MaKi81

Link to comment

Also die Platte ist 74 GB groß.

Die erste Partition C (Systempartition) mit 37,2 GB (NTFS).

Die zweite erweiterte Partition D (log. Laufwerk, NTFS) 31,2 GB

Die dritte erweiterte Partition E (log. Laufwerk, FAT 32) 6 GB.

Die dritte Partition enthält Backup-Daten.

(Der Rechner ist ein 2GHZ Aldi-PC, alles vorinstalliert,

vielleicht kennt ja jemand die Konfiguration, sieht bestimmt überall gleich aus).

 

Kann ich mit den Vorgaben noch eine Partition mit Win 98 erstellen?

 

Vielen Dank im voraus

Link to comment

Vielen Dank Dr. Melzer.

Das Forum ist ja wirklich super.

 

Vorgenhensweise:

 

Einfach das Setup von Win 98 starten?

Ziellaufwerk C,D oder E?

 

XP macht anschließend keine Probleme?

 

Wie sieht denn nach der Installation der Startvorgang aus?

Kann ich wählen mit welchem BS ich arbeiten möchte oder

muß ich noch irgendwelche Boot.Ini-Einträge ändern?

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

:)

Link to comment

Wenn du zuerst win98 installiert gehabt hättest wäre das kein Thema gewesen, XP hätte das Bootmenü eingerichtet. So musst du Win98 installieren und kannst dann auch erst mal nur win98 starten. WinXP wird nicht mehr booten, da seine Bootumgebung überschrieben wurde. Wenn du dann mit einer XP CD bootest und die Option "Startumgebung wiederherstellen" wählst wird der Bootloader von XP wieder eingerichtet. Im schlimmsten Falle musst du dann die Win98 Installation noch als Option im der Boot.ini eintragen. Die sollte dann aber eigentlich schon drinnenestehen.

Link to comment

Ja ich hab' den Rechner so fertig gekauft.

Und da war halt XP vorinstalliert.

 

Ohne DOS habe ich doch auch gar keine Möglichkeit Win98 zu installieren, oder?

Bei der Inst. von Win 98, meckert der Rechner das es unter Windows NT nicht funktioniert und ich unter DOS installieren muß.

Kann ich das umgehen?

 

Auch das booten mit der Win95 CD scheitert, obwohl ich ihm im Bios gesagt habe er soll von CD starten!?

 

Oder mache ich jetzt hier komplett etwas falsch???

 

Vielen Dank für weitere Hilfe.... :confused:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...