Jump to content

Druckfreigabe win2000 -> win98


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

1.)

Versuch einmal auf deinem Rechner wo der Drucker angeschlossen ist den Benutzer , auf dem du dich an der Win98 Kiste anmeldest, anzulegen.

 

2.) Wichtig ist nur die Freigabe ob Server oder Prof > START > EINSTELLUNGEN > DRUCKER. Rechts Klick EIGENSCHAFTEN. Register FREIGABE.

Falls das so nicht klappt solltest du versuche das Häkchen IM VERZEICHNIS FREIGEBEN zu aktivieren und es dann noch einaml über das Netzwerk versuchen.

 

Tip :

 

Unter einem Server kannst du den Drucker freigeben das jeder Benutzer darauf zu greifen kann ob 98 oder 2000. Du kannst sogar soweit gehen das du auf deinem Server / Prof die Treiber gleich mit installierst für 98 und andere Systeme.

Link to comment

Bei der Installation von Freigegebenen Druckern von einer W2K-WS auf einen W98-rechner gibt es naturgemäß immer Probleme. Wichtig ist, das die Rechte auf den Drucker stimmen,sind die PC´s in einer Arbeitsgruppe oder Domäne, bei der Installation des Druckers immer den korrekten Freigabenamen angeben also \\RECHNERNAME\DRUCKERNAME, der Druckername sollte nicht länger als 8 Zeichen enthalten und ohne Leerzeichen sein.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...