Jump to content

Exchange 2019 Openlizenz - Weis jemand wo ich den korrekten Produktkey finde? 


Go to solution Solved by winmadness,

Recommended Posts

Moin,

ich habe für uns einen Exchange Server 2019 gekauft mit einer Open Lizenz. Dann aus dem Microsoft Volumen Lizenz Center runtergeladen und installiert.

Läuft auch schon. Jetzt habe ich gesehen das unter Server bei dem neuen Server noch steht "Produktkey eingeben".

Im Microsoft Volumen Lizenz Center habe ich aber nur einen Setupkey gefunden und der funktioniert nicht.

Product Keys
SendenExchange Server Standard 2019
Setupschlüssel: xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx

 

Weis jemand wo ich den korrekten Produktkey finde? 

Danke euch...

 

Link to post
vor einer Stunde schrieb magicpeter:

Im Microsoft Volumen Lizenz Center habe ich aber nur einen Setupkey gefunden und der funktioniert nicht.

Liegt dann wohl an dir. Der ist nämlich bei allen Kunden identisch.

Link to post
Posted (edited)
vor 16 Minuten schrieb NorbertFe:

Liegt dann wohl an dir. Der ist nämlich bei allen Kunden identisch.

Ich habe jetzt gesehen das mit die Exchange Server 2019 Lizenz im Visual Studio-Abonnements (https://manage.visualstudio.com/) bekommt. Werde mich da jetzt anmelden und die Lizenz runter laden. Oder habe ich mich da verlesen? 

Edited by magicpeter
Link to post

 

Wie lange läuft eigentlich der Exchange 2019 als Testserver?

 

vor 2 Minuten schrieb NorbertFe:

Keine Ahnung. Aber wenn du eine Lizenz hast, warum willst du dann noch eine?

Ich habe die Lizenz nur im Microsoft Volumen Lizenz Center stehen, aber ich habe keinen Produktkey!

Den Produktkey brauchen ich doch um den Exchange Server 2019 zu aktivieren oder?
Ich möchte nur vermeiden das mir der Exchange Server 2019 plötzlich die Arbeit verweigert weil ich den Produktkey vergessen habe einzugeben.

Oder muss ich den garnicht eingeben?

Ich habe versucht die Openlizenz im https://manage.visualstudio.com mittels der Authorizationsnummer und der Lizenznummer einzugeben. Das funktioniert aber nicht. 

 

Da kommt dann nur:

"Die von Ihnen eingegebenen Details stimmen mit keiner vorhandenen Bestellung überein. Versuchen Sie es erneut."

 

Oder muss ich die Lizenz gar nicht dort eingeben?

Link to post
vor einer Stunde schrieb winmadness:

Hallo Peter,

welcher Fehler wird angezeigt? Versuche mal die Aktivierung mit dem Setup-Key über Powershell - MS Anleitung

Den Fehler habe ich jetzt nicht mehr zur Hand und kann gerade das nicht testen. Danke für deine Idee, ich werde das nach der Migration der Postfächer einmal ausprobieren.

Link to post
vor 7 Stunden schrieb NorbertFe:

Liegt dann wohl an dir. Der ist nämlich bei allen Kunden identisch.

Soll das heißen es gibt nur diesen einen Produktkey für Exchange 2019 als Volumenlizenz?

Dann werde ich Exchange mal mit der Exchange-Verwaltungsshell aktivieren.

Link to post
Am 25.7.2021 um 13:36 schrieb winmadness:

Hallo Peter,

welcher Fehler wird angezeigt? Versuche mal die Aktivierung mit dem Setup-Key über Powershell - MS Anleitung

Hat funktioniert und ja es gibt nur diesen einen Produktkey.

Set-ExchangeServer SERVEREX1 -ProductKey AAAA-BBBB-CCCC-DDDD-EEEE

 

Ahja, der Exchange 2019 läuft 180 Tage als Testserver.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...