Jump to content

Update/Patches - SQL Server CU


Go to solution Solved by Sunny61,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo.

Leider habe ich ein Verständnisproblem hinsichtlich Updates (CU-Updates) beim MS-SQL-Server. Installiert ist der Microsoft SQL Server 2019 - 15.0.2070.41 auf einem Windows Server 2019. Der Windows Server selbst ist ganz eigenständig, ohne DC-Controller und befindet sich auch in keiner Domäne. Es ist auch kein WSUS-Server konfiguriert oder verbunden. Windows Updates werden über die herkömmliche Windows Update Suche bezogen.

 

Der MS-SQL Server wurde bereits im Juli installiert, d.h. mit der Version 15.0.2070.41 bin ich auf einem Stand von November 2019. Auf der MS-Webseite habe ich nun gesehen, dass es bereits ein CU8-Update/Patch für den SQL-Server verfügbar wäre. Jetzt kann ich natürlich den Patch manuell downloaden und installieren.

 

Ich bilde mir aber ein bereits früher bei Kunden oder sonst wo entsprechende Updates über die herkömmliche Windows Update Suche gesehen zu haben. Weshalb ich jetzt verwundert bin, dass diese Updates bei mir nicht aufschlagen. Die Option bei den Windows-Updates "Erhalten Sie Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn Sie Windows aktualisieren" ist aktiviert, hat aber offensichtlich dafür keine Wirkung.

Ich habe kein Problem damit einen Patch manuell zu laden und zu installieren. Aber es wäre zumindest schön, wenn die verfügbaren Patches irgendwo angezeigt werden. Das händische Prüfen von verfügbaren Patches über die Webseite wird sicher nicht regelmäßig erfolgen/verschoben/vergessen werden. Die Patches scheinen ja auch relativ willkürlich veröffentlich werden - sprich nicht im Rahmen der restlichen Windows-Patches, sondern unabhängig davon.

Muss ich hier irgendwo noch eine Option für die Windows Updates aktivieren oder gibt es eine Alternative, damit ich irgendwie über einen verfügbaren Patch informiert werde?

LG
SchnitzelMeister

Link to post
vor 3 Minuten schrieb SchnitzelMeister:

Die Option bei den Windows-Updates "Erhalten Sie Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn Sie Windows aktualisieren" ist aktiviert, hat aber offensichtlich dafür keine Wirkung.

Du könntest die Option einmal deaktivieren, den Dienst WUAUSERV beenden und neu starten und nach Updates suchen lassen. Anschließend das ganze nochmal, diesmal die Option aktivieren.

Link to post

Hi,

 

das dürfte daran liegen, dass du im GDR (https://buildnumbers.wordpress.com/sqlserver/) und nicht CU Release bist. Wenn du "aus versehen" im GDR bist, kannst du das neueste CU installieren und danach kommen weitere CUs per WU. Zum Test könntest du natürlich auch bspw. ein aktuelles CU-x installieren und dann prüfen, ob das aktuelle CU per WU kommt.

 

Gruß

Jan

Link to post
vor 59 Minuten schrieb Sunny61:

Du könntest die Option einmal deaktivieren, den Dienst WUAUSERV beenden und neu starten und nach Updates suchen lassen. Anschließend das ganze nochmal, diesmal die Option aktivieren.

Hat leider nicht geholfen.

vor 40 Minuten schrieb testperson:

das dürfte daran liegen, dass du im GDR (https://buildnumbers.wordpress.com/sqlserver/) und nicht CU Release bist. Wenn du "aus versehen" im GDR bist, kannst du das neueste CU installieren und danach kommen weitere CUs per WU. Zum Test könntest du natürlich auch bspw. ein aktuelles CU-x installieren und dann prüfen, ob das aktuelle CU per WU kommt.

Ja absichtlich ist es nicht ;-):grins2: das muss dann tatsächlich versehentlich im Rahmen der Installation / ISO passiert sein. Das wusste ich nicht, dass man dann aus dem GDR "nicht mehr rauskommt" (also ich werde vermutlich dann erst das nächste GDR-Update erhalten).

Bevor ich das mit den CU-Updates versuche, noch eine grundsätzliche Frage. Bei der Suche zu diesem Problem habe ich jetzt mehrfach gelesen, dass die CU-Updates von vielen gar nicht eingespielt werden (begründung weil halt vielfach CU-Updates sehr buggy sind). Ich vermute aber dass kritische Sicherheitsupdates halt auch nur im CU-Update enthalten sein werden? Also die Installation schon ratsam ist, nur vielleicht nicht sofort nach release ;-)

Edited by SchnitzelMeister
Link to post

Du kannst es ja so halten, wie es viele Admins mit anderen Updates halten, einfach etwas abwarten und dann erst nachziehen. In der Zwischenzeit lesen ob es Probleme gibt und natürlich auch in einer Testumgebung die wichtigen Anwendungen, sofern es mehrere sind, auf Herz und Nieren mit dem neuesten CU testen. Deshalb ist der fehlende Automatismus an der Stelle vermutlich auch nicht ganz soo schlecht. ;)

 

Wenn Du jetzt auf CU1 bist, kannst Du ja problemlos CU6 installieren. Und im November, sofern alles ruhig ist, auf CU8 wechseln.

 

EDIT: Kann aber auch sein, dass MSFT die CUs für den SQL 2019 nicht mehr über WU/WSUS zur Verfügung stellt.

Edited by Sunny61
Link to post
vor 20 Minuten schrieb testperson:

Einer unserer Kunden nutzt einen SQL 2019 und hier wartet das CU8 auf Freigabe.

WSUS oder WU?

 

Über WU stellt MSFT das SQL Server Management ja auch in allen Sprachen zur Verfügung, im WSUS nur in Englisch.

Link to post
vor 24 Minuten schrieb Sunny61:

Über WU stellt MSFT das SQL Server Management ja auch in allen Sprachen zur Verfügung

Das wird mir Beispielweise auch nicht angezeigt im WU. SQL Server Management zeigt es mir beim Start an, aber über WU kommt da gar nichts.
 

vor 57 Minuten schrieb Sunny61:

Wenn Du jetzt auf CU1 bist, kannst Du ja problemlos CU6 installieren. Und im November, sofern alles ruhig ist, auf CU8 wechseln.

Ja natürlich klar. Aber mir geht es eigentlich ja nur darum, dass ich überhaupt einmal die Info eines verfügbaren Updates erhalte. Ich will eben nicht immer händisch den Link (https://buildnumbers.wordpress.com/sqlserver/) öffnen und dann nachlesen müssen.

Aber beim WU habe ich ja ohnehin keine Möglichkeit nur einzelne Updates zu installiere oder? Also wenn mir das SQL-Server-CU-Update angezeigt werden würde, dann könnte ich diese im WU ja nicht überspringen - ich kenne es nur von meinem Rechner, da wird immer alles installiert ohne Auswahlmöglichkeit => d.h. ich müsste für diesen Fall WSUS nehmen?

Link to post
  • Solution
vor 59 Minuten schrieb SchnitzelMeister:

Das wird mir Beispielweise auch nicht angezeigt im WU. SQL Server Management zeigt es mir beim Start an, aber über WU kommt da gar nichts.

Ah ok, da habe ich die Anzeige im Studio mit WU verwechselt, mea culpa. ;)

vor einer Stunde schrieb SchnitzelMeister:

Ja natürlich klar. Aber mir geht es eigentlich ja nur darum, dass ich überhaupt einmal die Info eines verfügbaren Updates erhalte. Ich will eben nicht immer händisch den Link (https://buildnumbers.wordpress.com/sqlserver/) öffnen und dann nachlesen müssen.

Wirst Du aber wohl müssen. Aber da MSFT ja mit sehr vielen Produkten auf CUs umgestiegen ist, kann man einmal im Quartal da schauen und dann entsprechend planen.

vor einer Stunde schrieb SchnitzelMeister:

Aber beim WU habe ich ja ohnehin keine Möglichkeit nur einzelne Updates zu installiere oder? Also wenn mir das SQL-Server-CU-Update angezeigt werden würde, dann könnte ich diese im WU ja nicht überspringen - ich kenne es nur von meinem Rechner, da wird immer alles installiert ohne Auswahlmöglichkeit => d.h. ich müsste für diesen Fall WSUS nehmen?

WSUS hat den Vorteil, auch Updates ablehnen zu können oder erst später zu genehmigen. Und vor allem, falls man mehrere Maschinen hat, die das gleiche Update anfordern, wird es nur noch einmal von MSFT gedownloadet.

 

Da man ja keine Updates mehr über WU ausklammern oder auf später verschieben kann, wird MSFT auch diese Updates wohl nicht mehr über WU anbieten. Das könnte ja ansonsten fatal enden.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...