Jump to content
pipen

Exchange 2019 Neuinstallation

Recommended Posts

Hallo,
wir haben einen neuen Server bekommen. Dieses Wochenende ist die Umstellung. Folgende VM's sind am Laufen:
- dc1 als Domaincontroller mit DNS und DHCP
- s1 Exchange Server
Die Domäne heißt ad.domäne.com. Die Server sind Server 2019 Standard und der Exchange ist ein 2019. Das Netz ist in einem eigenen VLAN. Als Firewall wird eine pfSense eingesetzt. Hier wurde die eingehenden NAT Regeln vom alten Exchange auf den neuen Exchange umgestellt.
Eigentlich funktioniert alles soweit. Der Exchange kann Mails nach Extern versenden, und intern an die mails@ad.domäne.com auch. Womit ich jetzt nicht klar komme, wie ich die Empfangsconnectoren konfigurieren muss, damit ich auch Mails empfangen kann. Kann mir das bitte jemand von Euch erklären?

empfang_connec.PNG

nat.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Sicherheitseinstellung für den Default Frontend abgeändert, anschließend kommen auch die Mails durch. Sollte man die Connectoren jetzt so belassen, oder gibt es da etwas zu verändern?

setting_anonym.PNG

Ich habe auch noch mit Autodiscover ein Problem. Ich habe mir eine Exchange Zertifikatsanforderung erstellt. Diese dann bei der PSW Group eingereicht. Dazu habe ich dann ein SSL Zertifikat erhalten. Im Exchange habe ich dann die Anforderung abgeschlossen und die Exchange Dienste angebunden. Wenn ich jetzt einen nslookup ausführe dann wird von intern nicht richtig aufgelöst. Siehe Bild. An was könnte das liegen? Extern funktioniert der Zugriff auf OWA und ECP.

nslookup.PNG

Edited by pipen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ab Montag Produktiv Umgebung. Die Mails kommen sehr zögernd an. Vor einer halben Stunde habe ich eine Mail versendet, die ist gerade angekommen.

Edited by pipen
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den default connector sollte man nicht anpassen. Dann lieber einen eigenen bauen. Aber bei deinem Vorgehen ist das wahrscheinlich auch schon egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, vielleicht war ich zu ungeduldig, weil der Empfang mit OWA sowie auch mit Outlook ziemlich lange dauert. Gibt es da einstellbare Zeiten?
Seit der Umstellung zurück auf die Default Werte kommt auch wieder keine Mail mehr an.

Edited by pipen
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dazu in den Logs nichts finden. Mail zustellen per Telnet funktioniert. Komisch alle Mails kommen an, aber es dauert bis zu 30 Minuten. Dann kommen sie wieder sofort. Was könnte das nur sein???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...