Jump to content
Dirk-HH-83

Schriftgröße auf älterem Terminalserver Windows 2008 R2 für einen User ändern

Recommended Posts

Hallo, 

 

meine Antwort ist soweit richtig oder?

 

Problem: ein Windows 10 PC möchte auf Windows 2008 R2 64bit Terminalserver zugreifen und die Schriftgröße auf der Terminalsever Ebene größer machen.

Ändern der lokalen Windows 10 Auflösung ist keine so "schöne" Möglichkeit.


Antwort:  bei angemeldeten Usern ohne "RDP-Konsolen-Berechtigung" ist der Punkt ausgegraut.  Glaube das ist bei Windows 2016 weiterhin so.  

Der damalige Hotfix für Windows 2008 ist nicht mehr verfügbar.

https://support.microsoft.com/de-de/help/2726399/you-cannot-change-the-dpi-setting-through-a-remote-desktop-session-on

Man kann ggf. unter Start, Ausführen:  control color  (Fensterfarbe+Darstellung mit Applicationsschriftgrößen probieren...)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mr. Marple, 

 

oh cool vielen Dank - die Reg Dateien werden ausprobiert.

Habe den Hotfix gefunden meiner Ansicht nach:  Windows6.1-KB2852386-v2-x64.msu

https://www.microsoft.com/en-us/Download/confirmation.aspx?id=28477

Der Hotfix hat allerdings nicht ermöglicht, das der WTS 2008 R2 User (mit Win10 PC) die Text/Schriftgröße auf 125% / 150 ändern kann. (ist weiterhin ausgegraut, trotz Neustart)

 

Ist es aus "rechtlichen ausgegraut - weil das sonst nur der Konsole-Admin-darf"  oder geht es auch um technische Gründe ?

 

 

 

Edited by Dirk-HH-83

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...