Jump to content
meinerjunge

Gruppenrichtlinien versch. Clientversionen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte die Gruppenrichtlinien der versch. Windows-Versionen (Server 2012 R2 bis 2019 und Win 10 1803, 1809 usw., auch Office 2013 bis 2019) auf eigenen Clienten konfigurieren, muss ich trotzdem die ADMX Templates im CentralStore ablegen? Dann sehe ich diese ja trotzdem auf jedem Client und nicht nur auf dem mit der "passenden" Version.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit? (am besten auf jedem Konfig-Client die passenden ADMX)

 

MfG Meiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Müssen mußt du gar nix. ;) Wenn du den Central Store verwendest gilt sowieso immer nur das, was du in den Central Store einkippst. Wenn du den gar nicht willst, dann lösche ihn einfach, und schon werden die jeweils lokalen ADMX verwendet. Kann man ggf. auch per Policy konfigurieren, dass bestimmte PCs (Admin PCs für GPO) nicht den Central Store nutzen. Aber warum will man sich so einen Stress antun? ca. 99% sind mehr oder weniger deckungsgleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil man z.B. neue Templates erst mal auch in Prod testen will, bevor man sie auf die ganze Welt losläßt - oder weil nicht jeder alle Settings sehen soll, weil sie ihn nur verwirren würden. Oder weil auch der RSoP auf den Central Store geht, wenn da - und dann kann das ziemlich lange dauern über eine langsame Leitung. Da fallen mir genug Gründe ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab doch keine echten Fakten, ich hab nur alternative Fakten :-) Mal schauen, was dem TO so dazu einfällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir fallen dazu unter anderem, mehrere Standorte mit unterschiedlicher Softwareausstattung, wegfallende "Features", ein. :D

 

Lasse, mittels Reg-Key, auf den Konfig-Clients nur die lokalen Policys einblenden.

 

Danke!

 

 

MfG Meiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Norbert, Du wirst echt alt... Das war das Setting, um ADM (ohne X!) nicht ins Sysvol zu kopieren... "Supported On Microsoft Windows Server 2003 and Windows XP operating systems only"

Bei Win10 ist es IMHO immer noch ein Registry Wert, der gesetzt werden muss.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ganz offensichtlich werde ich das. Verdammt, ich hätte schwören können, ich hab das mal als Policy gesehen. So kanns gehen.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...