Jump to content
Sign in to follow this  
mfischer70

Erweiterung des Netzwerks

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

im Moment haben wir im gesamten Netzwerk 6x HP-1920 Switche. Wir haben 2 VLAN's konfiguriert. VLAN 1 ist das Default VLAN, was wir nur zur Konfiguration nutzen. VLAN2 ist als Voice VLAN konfiguriert und wird für Sprache und Daten genutzt. QoS ist ebenfalls eingerichtet und alles funktioniert bestens. Es gibt keinerlei Probleme mit der Telefonie. Jetzt muss das Netzwerk erweitert werden, aber diese Switche haben wir nicht mehr bekommen. Es sind jetzt also zusätzliche HP1920S gekauft worden, die ja der Nachfolger sein sollen. Ich bekomme es nicht hin, diese vernünftig mit den alten HP1920 zu verbinden. Die uplink Ports der alten Switche untereinander sind tagged member von  VLAN 1+2 und hybrid ports. Die Kommunikation funktioniert hervorragend.

Jetzt habe ich bei den neuen HP1920S ebenfalls ein VLAN 2 eingerichtet. Ich kann ihn von den alten Switchen aus per Ping erreichen, aber nicht die Management Konsole. Wenn ich einen PC an einen Port des euen Switches hänge, erreiche ich ihn auch nicht.

Was mir auffällt ist, für die HP1920 musste ich für jedes VLAN auch ein Interface konfigurieren. Bei den HP1920S kann ich nur eine IP Adresse eingeben, die logischerweise für das Default VLAN ist. Wie erstelle ich ein Interface für weitere VLAN's auf dem HP1920S?

 

Gruß Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob man den Switch einmal in den Grundzustand bringt?

 

Wurde schon einmal das Manual angefasst?

Edited by lefg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe über Web konfiguriert.

Natürlich wurden die Geräte vorher nochmal in den Auslieferungszustand gesetzt. Das mache ich prinzipiell vorher.

Das Manual wurde natürlich nicht angefasst, sondern online gelesen, aber ob das jetzt den Unterschied macht...

Es funktioniert allerdings jetzt. Für alle die es interessiert: Es gibt in einem Menü einen Punkt wo man festlegen kann in welchem VLAN das Management erreicht werden kann. Das war natürlich im falschen. Deshalb ging der Ping, aber nicht das Webinterface. Das der PC nicht ging lag daran, dass man nicht nur festlegen muss in welchem VLAN der Port ist, und ob tagged oder untagged....man muss zusätzlich noch sagen ob er enabled ist. Standardmäßig sind die deaktiviert.

Diese Switche sind ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber jetzt funktioniert alles. Danke für die Hilfe.

 

viele Grüsse

Mike Fischer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...