Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
rakli

Exchaneg public folder - ParentPath

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

um den Ort eines öffentlichen Ordner im Exchange zu finden, nutzt man den Befehl: Get-Recipient "Name öffentlicher Ordner"| Get-PublicFolder | fl pa*.

 

Warum funktioniert Get-PublicFolder "Name öffentlicher Ordner" | fl pa* nicht? - Hoffentlich eine nicht allzu dumme Frage? :-)

 

Gruss

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Warum funktioniert Get-PublicFolder "Name öffentlicher Ordner" | fl pa* nicht? - Hoffentlich eine nicht allzu dumme Frage? :-)

 

Was heißt: "Warum funktioniert .... nicht?" Was funktioniert denn nicht? "fl" ist der Alias für Format-List und mit "pa*" schränkst Du die Ausgabe auf alle Eigenschaften ein, die mit "pa" beginnen. Das ergibt  bei mir z.B. "ParentFolder" und "ParentPath".  Bei mir funktioniert das. Dafür funktioniert in meiner Umgebung der erste Befehl so nicht.  (Exchange 2013 auf Windows Server 2012R2).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

kleines "Durcheinander"...

 

 Get-Recipient "Name öffentlicher Ordner" funktioniert nur für Ordner, die MailEnabled sind.

Sagt ja schon der Befehl selbst: Get-Recipient. Und ein Ordner ist nur ein "Recipient", wenn er MailEnabled ist.

 

Get-PublicFolder "Name öffentlicher Ordner" funktioniert nicht recursiv, d.h. man muß selbst den Pfad angeben (das ist ähnlich wie im Dateisystem):

 

Get-PublicFolder "\Ordner\Unterordner\Noch ein Unterordner"

 

Und das ist IMHO unabhängig von der Version.

 

Und nein:

Get-PublicFolder "Name öffentlicher Ordner" -Recurse

nützt da wohl auch nichts.

 

Eventuell aber so:

 

Get-PublicFolder -Recurse | where { $_.Name -eq "Name öffentlicher Ordner" }

 

Kann aber dauern bei großer Struktur.

bearbeitet von massaraksch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×