Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
fesch

Outlook synchronisiert nicht alle freigegebenen Konten

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem:

 

In einem Outlook Client ist ein Exchange-Konto eingebunden welches Vollzugriff auf ca 15 andere Konten in der Domäne hat.

Das Konto des Benutzers aktualisiert sich ganz normal, die Konten auf die der Zugriff gewährt wurde aktualisieren sich leider nicht automatisch, lassen sich aber "manuell" aktualisieren wenn man in den Posteingangsordner des entsprechenden Postfaches geht und auf "Senden/Empfangen" klickt.

Wenn ich den Exchange-Cache-Modus deaktiviere aktualisieren die Konten automatisch, allerdings erhält man bei jeder Aktion den Fehler: "Connect to Outlook Fehler: Ein Client-Vorgang ist fehlgeschlagen"

Ich habe schon das lokale Outlook Profil gelöscht und neu erstellt, und auch die freigegebenen Konten neu eingebunden, leider ohne Erfolg.

 

OS: Windows 8.1

Outlook 2016

Exchange Server 2013 CU16

 

Hat noch jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?

 

 
Grüße 
 
Felix
bearbeitet von fesch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

da ist alles aktuell gepatched? Also Exchange 2010 SP3 RU 17 und die Windows Server sowie der Client (inkl. Office) sind up2date?

Ist Autodiscover am Exchange richtig konfiguriert?

Werden die weiteren Exchange-Konten per Automapping verbunden?

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es sind die neuesten Updates auf dem Client installiert. Der Server ist Exchange 2013 CU16. Sorry da hatte sich oben ein Tippfehler eingeschlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

schau mal in der Ereignisanzeige des Exchange Servers - Anwendung - nach der Fehlernummer 9646. Wenn das der Fall, hast Du die Maximale Anzahl an zugelassenen Ordner erreicht. Die ist auf 500 Begrenzt. Ich kenne die Meldung so:

 

Mapi session "1111111-1111-2222-2222-123454321234: /o=Domain/ou=First Administrative Group/cn=Recipients/cn=XXX" exceeded the maximum of 500 objects of type "objtFolder".

 

Ob das allerdings bei Exchange 2013 auch noch so ist, kann ich leider nicht sagen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×