Jump to content

Wbadmin Sicherunggröße schrumpft nicht trotz logs entfernen so groß


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ich sichere eine Exchange-DB Partition über Wbadmin 1.0 aus Windows Server 2012 R2

Nach einigen ausprobieren der möglichen Sicherungsmethoden, habe ich mich für eine Benutzerdefinierte > Vollständige VSS-Sicherung über einen freigegebenen Netzwerkordner entschieden. Zwar ist wegen dem überschreiben immer nur die letzte Sicherung vorhanden, aber dabei auch sehr stabil und relativ Wartungsfrei. Ich sichere in ein Share und anschließen spiegle ich mir mit Robocopy die Sicherung auf einer USB-Platte in entsprechende Tages-Wochen und Monatsordern. Der Restore ist zugegebener Maßen aufwendig, benötigt Zeit und Plattenplatz. Kann

aber immerhin neben der gesamten DB auch einzelne Mailboxen als kleinste Einheit in eine temp. DB extrahieren um hier verlorene Objekte wiederherstellen. Auch ein Restore direkt aus der USB-Platte hat gut funktioniert.

 

Jetzt meine Frage, bei der Ersten Sicherung waren es ca. 90 GB

zu Sicherende Daten wegen der log Files. Diese erste Sicherung war natürlich ebenfalls um die 90 GB. Bei der zweiten Sicherung waren es gerade mal 30 GB zu Sicherende Daten, da ja die Logs entfernt wurden. Die zweite Sicherung hatte aber trotzdem noch um die 90 GB. Hat jemand eine Erklärung dafür?

 

G

Andy

 

Nachtrag - Es geht um die enthaltene *.vhdx datei


Also, ich fürchte es hängt mit der Platte zusammen, in dem das Share für die Sicherung liegt. Es handelt sich um eine virtuelle Umgebung (hyper-V)

Das Backup wird auf einer extra nur für das Backup erzeugten Virtuellen Festplatte abgelegt. Es ist eine 200GB vhdx Platte mit fester Größe. 

Es erklärt sich mir aber nicht, wieso die für das Backup erzeugte vhdx immer 90 GB groß ist, obwohl der Dateninhalt jetzt nur noch 30 GB groß ist.

Oder orientiert sich jetzt die neu erzeugte vhdx immer an die erste Größe?

G

Andy

Edited by zwilland
Link to comment

Ich erzeug jetzt mal anstelle von fester größe eine Platte mit Dynamischer Größe.

 

G

Andy


Hi,

 

wirklich helfen kann ich dir mit dem Problem nicht. Allerdings würde ich dir den Tipp geben, dir mal Altaro VM Backup in der Unlimited Edition anzusehen. Da hast du für wenig Geld sogar Exchange Item Level Restore.

 

Gruß

Jan

Hallo Jan, ja der Preis ist gut! keine Frage Ich wollte mich jetzt hier nicht für Wbadmin als Standardlösung einsetzten. Ich empfehle es auch gar nicht und würde auch eher "Richtige" Lösungen wie Veeam Backup Enterprise Manager oder eben andere Sicherungssoftwarelösungen mit Agentfunktion einsetzten. Ich habe mir jetzt Wbadmin mal näher angesehen um zu sehen was diese Lösung eigentlich wirklich kann und was es Zeitlich für den Kunden bedeutet wenn er auf diese Lösung zu sprechen kommt.

 

G

Andy

Link to comment

Hallo zurück, die Lösung für das Problem liegt in der Aufnahme der Kopie. Sobald nur die entsprechende Rootverzeichnisse im Backup anstelle einer ganzen Partition aufgenommen werden, wird auch wieder komprimiert!

Dann noch eine Sache, wer sich wundert, daß beim wegschreiben einer kopie von einem Volume z.B. auf einer USB-Platte der Rootorder nicht sichtbar ist -> folgendes:

Verursacht wird dieses Verhalten, wenn mit z.B. Robocopy Systemdateien wie z.B. der Ordner „System Volume Information“  mit in das Zielverzeichnis kopiert werden. Dadurch wird anscheinend im übergeordneten Ordner auch das System-Flag gesetzt und gleichzeitig das Hidden-Flag. Lösung:

Attrib –r –h

 

G.

Andy

Link to comment

Hi,

 

ich musste mich auch schon mal damit beschäftigen. Die Anwendungswiederherstellung ist die einzig supportete Variante um einen Exchange mit wbadmin zu sichern (https://technet.microsoft.com/en-us/library/dd876854%28v=exchg.160%29.aspx). Dazu muss das gesamte Volume gesichert werden. Man kann auch nur die DB sichern (*duck*), aber dann sollte man die Wiederherstellung üben.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...