Jump to content

Server 2012 - Ordnerüberwachung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ganz simple Frage über die Ordnerüberwachung.

 

Unsere QA Mitarbeiter melden sich alle via RDP an einem sich in der Domäne befindenen Server mit dem selben Domänen Account an.
 

Benutzer: Testdomain\QA

 

Nun müssten zwei Ordner überwacht werden. Sollte in diesen besagten Ordnern was gelöscht oder erstellt werden, soll ein Event erstellt werden.

 

Die jeweiligen lokalen Gruppenrichtlinien wurden gesetzt und die Ordner im Feld "Ordnerüberwachung" konfiguriert.

Funktioniert auch alles super soweit.

 

Nun zu meiner Frage:

Da sich alle Benutzer via RemoteDesktop mit dem selben Domänen Account anmelden, sehe ich im LOG leider nur immer das User "testdomain\QA" einen Ordner erstellt oder gelöscht hat. Leider keinen Computernamen oder IP von dem die RemoteDesktop Sitzung aus ging.

 

Kann man irgendwie via Powershell Befehler oder wie auch immer, nachkonfigurieren das genau der Computername oder die IP mitgeloggt wird?

 

Vielen Dank.

 

Beste Grüße

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...