Jump to content

Relaunch 2018: Willkommen im neuen Forum - Das MCSEboard.de wurde runderneuert. Wir wünschen Euch viel Spaß an Board.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
4zap

Azure Unternehmens Apps bereitstellen mit shared account

Empfohlene Beiträge

Hai

 

ich verteile ein paar myApps auf die die User im Office365 Portal zugreifen können, d. h. das sind meist externe Webseiten mit irgendeinem Service die dort angesteuert werden.

Die meisten über SAML 2.0 mit gültigen Token und das klappt auch super.

 

Für ein paar Webservices hab ich einen gemeinsamen Login, d. h. ich möchte das wenn der User auf die myApp im Office Portal klickt soll sich die Webseite öffnen und er wird dort automatisch angemeldet und ist "drin" ohne SAML oder LDAP etc....

 

Das funktioniert leider nicht immer. Azure erfasst die Metadaten wenn ich die Anmeldung konfiguriere und nachdem ich die Login Daten eingegeben hab erhalte ich die Meldung das die Metadaten gespeichert wurden. Ich weise das dann einer Gruppe zu und die sehen die App dann im Portal oder im myapp.microsoft.com Portal. Klickt man dann drauf landet man auf der Webseite.... aber nix passiert, oder die Login Daten sind im Login Fenster eingetragen aber es erfolgt keine Anmeldung. Bei einer anderen Webseite funktioniert es. So langsam bin ich verwirrt.

 

Hat mal jemand einen Link zur Azure Doku wo erklärt wird wie man eine App einrichtet für Gruppen die gemeinsame Login Credentials nutzen sollen ohne diese zu kennen?

Hab mich durch die Azure Referenzen gequält ohne wirkliches Ergebnis. google half mir auch nicht.

 

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist das das mit dem Metadaten recording im Azure Portal nicht 100% funktioniert und da hat MS noch einige Arbeit vor sich.

Also wer über diesen Beitrag stolpert und Hilfe braucht wendet sich am besten direkt an den Azure Support Manager der euch zugeteilt wurde im Laufe der Zeit.

Webseiten die einen Login über zwei Pages haben sind nicht implementierbar über shared accounts. In großen Organisationen rate ich hier zu SAML2.0. Es funktioniert einfach und ohne Ärger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur mal so zur Info auch wenn das hier schon uralt ist: Der Azure Support hat mir einige Fragen zur Nutzung gestellt und das meta daten recording angepasst und wesentlich verbessert. Hab bislang über 30 Apps veröffentlicht im O365 Portal. Seitdem sind shared accounts für Azure Apps kein Problem mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×