Jump to content

2008-Domäne auf 2012 Schema heben


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

damit ich Bitlocker per GPO für Clients aktivieren kann und die Bitlocker-Keys im AD gespeichert werden, muss ich ein Schemaupdate in unserer 2008R2-Struktur durchführen.

 

Bei einer Test-Domäne habe ich das bereits durchgeführt, läuft alles problemlos, auch die Bitlocker-Key-Speicherung. Unsere Produktivdomäne besteht jedoch aus zwei 2008er DCs, die ich dann beide Schemaupdaten müsste. Ich möchte jedoch noch keinen 2012-DC aufsetzen. Die 2008er-Struktur würde also noch erhalten bleiben.

 

Hat jemand zufällig Erfahrung mit Schemaupdates und z.B. Replikationsproblemen?

 

Viele Grüße

 

Marcel

Edited by soulseeker
Link to comment

Hallo zusammen,

 

damit ich Bitlocker per GPO für Clients aktivieren kann und die Bitlocker-Keys im AD gespeichert werden, muss ich ein Schemaupdate in unserer 2008R2-Struktur durchführen.

OK. Also habt ihr schon 2008 R2?

 

Bei einer Test-Domäne habe ich das bereits durchgeführt, läuft alles problemlos, auch die Bitlocker-Key-Speicherung.

Gut.

Unsere Produktivdomäne besteht jedoch aus zwei 2008er DCs, die ich dann beide Schemaupdaten müsste.

Ich denke ihr habt ne 2008R2 Struktur, oder seid ihr ne subdomain im R2 fähigen Forest?

Die 2008er-Struktur würde also n

Da fehlt was.

 

 

Hat jemand zufällig Erfahrung mit Schemaupdates und z.B. Replikationsproblemen?

Ja. Was genau willst du denn wissen?

 

 

 

Bye

Norbert

Link to comment

@Norbert - sorry, habe mich unklar ausgedrückt. Sowohl die Test-, als auch die Produktivdomäne sind beide 2008R2. Die Testdomäne besteht nur aus einem DC, die Prodktivdomäne aus einem Hardware-DC und einem virtuellen.

 

Mich hätte interessiert, ob jemand schonmal seine 2008R2-Struktur auf 2012 erweitert hat und ob es dabei oder danach irgendwelche Probleme gab.

 

@Nils - danke für den Link :)

Link to comment

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd464018(v=ws.10).aspx#BKMK_WS2012

Some organizations may prefer to run Adprep.exe separately in advance of an AD DS installation. For this reason, Adprep.exe is also included in the \Support\Adprep folder of the operating system disk.

 

In Windows Server 2012, there is only one 64-bit version of Adprep.exe. It can be run remotely from any server that runs a 64-bit version of Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, or Windows Server 2012. The computer where you run it can be either domain-joined or in a workgroup.

 

The version of Adprep.exe in Windows Server 2012 includes new syntax and parameter options in order to run it remotely. For more information, see Adprep.

HTH

Norbert

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...