Jump to content
Sign in to follow this  
dani_blues

Festplatte....

Recommended Posts

Hallo an alle, mayday! Husten wir haben ein Problem.

 

Habe eine 40gig HD von IBM (Deskstar: Model IC35L040AVER07-0) in meinem Rechner und die geht nicht mehr.

Bios erkennt sie ohne Probleme, doch sobald der Win2000 Balken unten mit dem Ladestatus erscheinen sollte, macht sie klick klick. und sagt Datenträger wechseln.

 

Wie bekomme ich meine wichtigen Daten wieder?

 

Thanx für eure Hilfe

 

Greets :confused::confused: Dani

Share this post


Link to post

Hi dani,

 

starte mal die Wiederherstellungskonsole und gib fixboot ein. Wenn es nicht hilft, solltest du deine Platte zu einem anderen Rechner anschließen.

 

Viel Erfolg.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Willkommen on Board!

 

Aber? :confused:

 

Erster Beitrag und schon in der Überschrift Sternchen?

 

Bei allem Frust bitte ohne vulgär Ausdrücke! :wink2:

 

Aber zu Deinem Problem.

 

Hänge die Platte mal in einen anderen PC und versuche von dort Deine Daten zu holen.

 

Glaube nicht an den Vorschlag von varnik.

Share this post


Link to post

Hallo, sorry, hab net gewusst das das verboten ist. Habe den Tip von Valvic bereits probiert, ohne erfolg.

 

An einem anderen Rechner geht sie auch nicht mehr, hast du einen besseren Vorschlag?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von günterf

 

Hänge die Platte mal in einen anderen PC und versuche von dort Deine Daten zu holen.

 

Glaube nicht an den Vorschlag von varnik.

 

?

Share this post


Link to post

Hi!

 

Natürlich nicht als Master sondern als Slave!

 

Dabei soltest Du die Platte nicht fest einbauen, sondern auf dem Kopf neben dem PC lagern!

 

Manchmal hilft auch die Platte vorher kühl zu lagern.

Share this post


Link to post

Erst mal die Festplatte nicht mehr unter Spannung setzen - nur noch für einen gezielten Datenrettungsversuch!

 

Ist zwar schon länger her aber sollte immer noch funktionieren bzw geben aufm Markt. Als Tools kannst Du EasyRecovery von Ontrack bzw. Lost&Found von PowerQuest versuchen. Eines der beiden Programme geht nicht für NTFS (L&F glaube ich, wird von PQ schon länger nicht mehr angeboten). Beide Programme arbeiten von Diskette; für die Abspeicherung der geretteten Daten muß eine 2. HD mit genügend Platz vorhanden sein.

 

Vorgehensweise nach diesem Vorschlag auf eigene Gefahr!

 

Sonst kannst Du Dich noch an Firmen wenden die auf Datenrettung spezialisiert sind, aber das dürfe nicht gerade billig sien. Kommt drauf an wie wichtig die Daten sind. Evtl in Zukunft ein Raid-System benutzten bei wichtigen Daten, oder regelmäßig Backups machen :-)

Share this post


Link to post

Hi!

 

@suppenfisch

 

Es geht hier leider nicht darum gelöschte Dateien wiederher zu stellen. Also bleibt leider nur Dein zweiter Weg.

 

@all

 

Wenn Du wirklich wichtige Daten hast, holt sie Dir ein Profi von der Platte. Kostet aber richtig Geld! Wie suppenfisch geschrieben hat.

 

Ansonsten bleibt nur der Gang zu Tonne. Leider

Share this post


Link to post

Hi,

 

hatte auch schon mal dieses Problem.

Habe die Platte formartiert(weil ja nichts mehr ging - MFT war defekt). Danach konnte ich mit Easy Recovery von Ontrack die Daten retten.

 

mfg Haraldino

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...