Jump to content
Sign in to follow this  
Darkmind

frage: 2x Exchange Server 1x DC

Recommended Posts

hallo leute...

 

ich blick leider nicht mehr ganz durch darum eine etwas dumme frage zur konfig. meiner Testumgebung.

 

ok... was ich habe:

 

Einen w2k Primären DC mit exchange 2000. Da funktioniert alles wunderbar.

 

1 weiteren Server, noch nicht konfiguriert. w2k3

 

was ich möchte:

 

Den noch nicht konfigurierten Server als untergeordete Domäne ins Netz einbinden.

Auf diesen Server will ich dann einen weiteren Exchange server Installieren der aber durch das AD des ersten Servers verwaltet wird ( e-mail Adressen usw.)

 

Ich möchte damit erreichen das wenn der erste e2k server ausfällt, der zweite Server seine Aufgabe übernehmen kann.

 

Also wenn der erste Server ausfällt würde ich die externe Public IP adresse an den 2ten Server forwarden. so das der smtp Server des 2ten Servers die Mails animmt.

Doch um das zu realisieren möchte ich nicht alle adressen, Benutzer einstellungen und mutationen immer 2 mal vornehmen müssen.

 

Das ist eignetlich die idee davon.

 

naja.. nun.. kann das so funktionieren? :confused: wenn ja, wie müsste ich ADC einsetzen ?

 

über eine Antwort würde ich mich freuen.

 

 

grüsse

 

Darkmind

Share this post


Link to post

hallo darkmind,

ich blicks jetzt auch nicht so recht:

du hast einen W2K PDC

 

PDC gibts nur in einem NT4.0 Netz.

 

dann möchtest du einen weiteren Exchange-Server installieren.

 

Wenn ich mich nicht täusche (das ist nicht mein gebiet), kann man in einer W2K-Domäne nur einen Exchange-Server aufsetzen.

 

 

Was deine eigentliche Idee betrifft.

ich glaube, es DUT.NET

 

(wir haben genau dokumentiert, wie ein neuer exchange-server aufzusetzen sei, die postfächer werden auch gesichert, damit müsste das system wiederherstellbar sein.

ausprobieren mussten wir es noch nicht)

Share this post


Link to post

@grutsch

Man kann in einer W2K Domäne nicht nur einen Exchange Server installieren. Zwei Exchange Server steigern die Performence um ein vielfaches.

Ob ein Windows 2003 Server in einer W2K Domäne läuft hab ich leider noch nicht getestet.

Share this post


Link to post

hallo baba

 

leider geht das nicht.

 

w2k3 kannst du nicht als untergeordneten Domäne bei einer w2k Domänen controller nutzen. :( habs vorgestern getestet.

 

schon bei der einbindung kommst die meldung das die domäne nicht kombatibel zur master domäne ist.

 

naja.. trotzdem danke für eure bemühungen.

 

gruss

 

Darkmind

Share this post


Link to post

@BABA

 

falls dort jetzt ein w2k Server installiert wäre, kannst du mir sagen was ich machen müsste dass man 2 exchange über 1 AD zum laufen bringt !?!

 

 

wie muss ich AD auf dem zweiten server einrichten ? (dcpromo)

untergeordnete domäne ? oder 2 Domänen Controller?

 

diese info würde mir schon reichen. Den rest werde ich dann selber irgendwie zusammen basteln :)

 

über eie Antwort würde ich mich freuen.

 

Grüsse

 

Darkmind

Share this post


Link to post

Hi Darkmind

 

wenn Du einen zweiten E2K Server auf einem bestehenden W2K Server installierst fragt er dich in welche Organisation er installiert werden soll. Jetzt gibts Du einfach Deine schon bestehende Organisation an und wird dazugeführt.

 

Um auf dem zweiten Server AD einzurichten führst Du einfach dcpromo aus. Danach sagt Du einen neuen Domänencontroller zu einer bestehenden Domäne hinzufügen. Jetzt werden noch einige Angaben benötigt und dann führt der Assistent die Peplikation durch und installiert auf dem Rechner AD.

Vorher solltest Du jedoch den Rechner updaten.

Ich empfehle nur SP3. Da es mit SP4 wie Du hier im Board lesen kannst erhebliche Probleme gibt.

Voraussetzung für das ganze ist natürlich ein ohne Probleme laufender DNS Server.

 

Sollten noch Fragen sein. Poste einfach.

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

hallo baba.

 

hatte gerstern noch ne nacht übung mit 2 virtuellen PC's :)

 

aber ich habs so hingekriegt mit w2k

 

hab einfach server 1 als master domäne aufgsetzt , exchange drauf getan, neue org. erstellt und danach server 2 so wie du sagst als zusätzlichen domänen controller installiert und ebenfalls exchange draufgetan. hat von anfang an geklappt.

habe bei deiden betriebsystemenen SP4 drauf. konnte keine probleme feststellen, doch habe das ganze auch nicht mehr so wirklich getestet. ( alles fertig installiert war es 3h morgens) :)

 

aber ich habe hier im board herausgelesen das dass wo ich will eigentlich nicht geht, da es 2 postfächer für eine E-Mail adresse im gleichen AD stamm wäre. Was mit exchange so ja nicht geht.

 

Trotzdem vielen dank für deine hilfe und grüsse

 

Darkmind

Share this post


Link to post

Hi Darkmind,

 

schön das es geklappt hat.

 

Nee das mit zwei Postfächern in einem AD Stamm is nicht möglich, weil das Konto an das Postfach gebunden ist.

Aber wozu ein User und zwei Postfächer?

Wozu soll das denn gut sein?

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

hai baba

 

hmmm vielleicht shcnel zu meiner situation.

 

ich habe einige kunden die nur per pop3 die Mails Abrufen.

Also bei diesen Benutzern spielt es keine Rolle Rolle welches Postfach sie benutzen.

 

Wenn ich jetzt 2 Server hätte die beide den postfachspeicher an verschiedenen orten haben aber auf die gleiche Benutzerdatenbank zugreifen müsste ich nicht alles 2 mal machen

( Email Adressen hinzufügen, benutzer verwalten ,etc.)

Das ist aber alles nicht mal das grösste problem.

Wenn ich 2 Benutzerkonten führe und bei dem einten wird mal das Passwort vom Benutzer geändert, konnte ich dies nicht abgleichen und bei einem Ausfall des einten servers, wüsste schlussendlich niemand das Passwort.

 

Ich hab mir eben überlegt, wenn ich 2 Server habe und der einte Server fällt aus.. die Portweiterleitungen von public IP zur internen IP einfach auf den zweiten Server weiterzuleiten. wenn die benutzeratenbank die selbe ist, würde der kunde nichts davon merken.

Das ist eigentlich die idee :)

 

danke für den tipp... und grüsse

 

Darkmind

Share this post


Link to post

So wie ich das lese willst Du eine redundante Lösung mit zwei Servern erreichen. Fällt einer aus soll der zweite die gleichen Informationen bereitstellen und die Aufgaben des ersten übernehmen.

 

Du könntest doch eine Clusterlösung für beide Exchange einrichten. Somit wäre die Ausfallsicherheit gewährleistet.

Und Du hast die Informationen und Daten auf beiden Servern. Übrigens ein Cluster steigert die Leistungsfähigkeit des Exchange gewaltig. Das ganze kombinierst Du mit Raid und SCSI und die Mails fliegen in Lichtgeschwindigkeit durch Netz.

 

Aber das gleiche Postfach auf zwei unterschiedlichen Postfachspeichern (Servern) funktioniert nicht.

 

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...