Jump to content
Sign in to follow this  
juma

Servergespeicherte Profile werden nicht geladen

Recommended Posts

Hallo,

Vorweg: Mit der Suchfunktion, google etc. habe ich es bereits probiert, und schon einiges durch, jedoch hat nichts geholfen. Daher ist der eigene Post mein letzter Ausweg. Falls ich doch etwas übersehen habe bitte ich dies zu entschuldigen.

 

So zu meine Problem: Ich habe ein Testumgebung mit einem Windows Server 2003 und einem Windows XP Client. Auf dem Server sowie dem Client ist das jeweilige SP2 installiert.

Auf dem Server ist eine Freigabe für Profile eingerichtet. Administratoren, Benutzer und das System-Konto haben alle Vollzugriff (habe ich so eingestellt um Probleme mit den Berechtigungen auszuschließen).

Im AD ist der Pfad für das Profil korrekt eingetragen.

Wenn ich mich nun mit einem Benutzer am XP Client anmelde wird das servergespeicherte Profil nicht geladen. Melde ich mich am Server mit dem Benutzer an, wird das servergespeicherte Profil problemlos geladen.

Bei der Anmeldung auf dem Client erscheint keine Fehlermeldung.

 

Freigabeberechtigungen auf den Profilordner sind für die Gruppe Jeder auf Vollzugriff gesetzt.

Habe das ganze nach dem MS Press Buch für die 70-290 Prüfung gemacht. Sollte daher eigentlich funktionieren, denke ich, aber es geht halt trotzdem irgendwie nicht.

Weiß jemand einen Rat?

 

Also meine Vermutung ist, das es an den Lizenzen liegt, da ich die Evaluierungs-Version aus dem Buch benutze. Konnte dazu aber leider weder im Buch noch im Netz genaues finden. Weiß dazu jemand vielleicht etwas?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also vom Client komme ich problemlos auf die Freigabe.

Bei der Anmeldung am Client wird ein lokales Profil erstellt. Wenn ich das lokale Profil lösche, wird bei der nächsten Anmeldung, wieder ein neues lokales Profil erstellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zur Umleitung des Profils ist in der Ereignisanzeige kein Eintrag zu finden. Es liegt lediglich ein Eintrag für die Ordnerumleitung der Eigenen Dateien vor, welche auch Problemlos funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe den Post noch mal gelesen und einige Probleme mit dem Verständnis:

 

1. DC mit AD und Profilfreigaben

2. Client als Mitglied der Domäne

3. im AD Benutzer angelegt und in den Eigenschaften des Benutzers den Profilpfad angegeben (\\server\Profilfreigabe\%username%)

 

Korrekt soweit?

 

Wenn sich der Benutzer am Client anmeldet, kommt keine Fehlermeldung bezüglich des Profils, sondern er bekommt automatisch ein lokales?

 

Wenn dem so ist, dann denke ich das etwas mit dem Festlegen des Profilpfades nicht stimmt.

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

@tomdiver: Deine annahmen sind korrekt.

Profilpfade sind genau so eingegeben worden wie du vermutest. Habe die Profilpfade nochmals überprüft, dort sind keine Schreibfehler vorhanden.

 

Und ja, wenn ich mich am Client anmelde kommt keine Fehlermeldung, es wird automatisch ein lokales Profil erstellt.

 

@iDiddi:Auf dem Client ist keinerlei Software von Google oder Nvidia installiert. Es laufen auch keine Prozesse oder Dienste die von Google oder Nvidia stammen.

 

Als Anmerkung noch, falls es hilfreich sein kann: Die ganze Testumgebung läuft in virtuellen Maschinen auf Basis von Virtual Box, mit einem virtuellem Netzwerk.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo juma,

 

wie stellt sich denn der Fehler (also das kein servergespeichertes Profil geladen wird) dar?

Wenn das Profil geladen werden kann, kommt am Client keine Fehlermeldung - klappt es nicht, erscheint der Hinweis, daß das servergespeicherte Profil nicht geladen werden kann und man mit einem temporären Profil angemeldet wird. Das passiert nach deinen Angaben aber ja nicht.

Wie erkennst du dann, das etwas mit dem servergespeicherten Profil nicht funktioniert? Wird auf dem Server das Profilverzeichnis nicht angelegt? Gibt es andere Fehlermeldungen?

Weder die Evaluirungsversion noch deine virtuelle Umgebung kann ich als Fehlerquelle bestätigen .... benutze beides wie von dir beschrieben.

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also währen einer Übung in dem MS Press Buch legt man ein Benutzerkonto an mit welches man dazu Benutzt ein Standardprofil zu erstellen. Mit dem Profil habe ich mich dann am Client angemeldet und habe den Arbeitsplatz, Eigene Dateien usw. sowie ein paar Verknüpfungen auf dem Desktop angelegt.

Danach habe ich mich dann mit dem Admin Konto am Client angemeldet und im Benutzerprofile Dialog der Systemeigenschaften (Registerkarte Erweitert) das Profil für den Benutzer der dieses Profil als Standardprofil bekommen soll auf die Freigabe für die Profile kopiert (Also Schritt für Schritt so wie es im Buch erläutert ist durchgeführt). Das Profil wurde dann in die Freigabe unter entsprechendem Benutzername kopiert.

Dann habe ich halt den Profilpfad im AD passend eingetragen. Nun sollte ja eigentlich der Benutzer dieses Profil bekommen, sprich der Desktop sollte so erscheinen wie Konfiguriert (mit Symbolen, Verknüpfungen etc.)

Dies passiert aber bei Anmeldung auf dem Client nicht. Melde ich mich mit dem Benutzer am Server an, der als DC fungiert und auf dem auch die Freigabe mit dem Profilen liegen, erscheint das Profil wie vorher konfiguriert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ... habe das Buch jetzt nicht zur Hand, habe aber den 'Versuchsaufbau' so wie ich ihn verstanden habe nachgebildet und es funktioniert einwandfrei.

 

Lass das mal mit dem zugewiesenen Profil, lösche alles aus der Freigabe auf dem Server und eventuelle Profildateien des Benutzers am Client. Prüfe noch ein letztes mal die Einstellungen zum Profilpfad beim Benutzer und melde ihn dann am Client an. Jetzt sollte in der Freigabe auf dem Server das Verzeichnis für den Benutzer automatisch angelegt und beim Abmelden vom Client auch gefüllt werden.

 

Prüfe bitte vorher auch noch mal, ob die Namensauflösung in dem Netzwerk funktioniert.

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, so funktioniert es jetzt. Es wird ein Ordner für das Profil in der Freigabe geschrieben und er speichert es dort auch ab.

 

Viele dank für die Hilfe.

 

Wir dann wohl irgendwo am vorkonfiguriertem Profil gelegen haben.

 

Nochmals vielen Dank für die Ausführliche und schnell Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt kannst du auch den versuch mit dem vorkonfigurierten Profil angehen .... vergiss nicht, beim kopieren dem entsprechenden Benutzer die Berechtigungen auf das profil zu geben. Viel Erfolg noch ... und immer wieder gern

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...