Jump to content
Sign in to follow this  
Bumbum

Zustellung über DNS anstatt Smarthost

Recommended Posts

Hallo,

 

wir betreiben einen SBS2003. Unsere ausgehenden E-Mails wurden die ganze Zeit über den Smarthost unseres ISP übertragen. Dies hat unser Dienstleister so eingerichtet. Für den Smarthost war eine Authentifierung nötig. Die zugehörige Leitung wurde aber mittlerweile durch eine schnellere ersetzt und somit hat die Authentifizerung logischerweise nicht mehr funktioniert. Ich habe nun erst mal zur Abhilfe die Übertragung auf DNS umgestellt.

 

Gibt es irgendwelche Nachteile durch diese Umstellung? ODer können welche auftreten?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Gibt es irgendwelche Nachteile durch diese Umstellung?

 

Nur dann, wenn der PTR nicht korrekt gesetzt wurde. Gibt zahlreiche Beiträge zu diesem Thema hier am Board.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Günther,

 

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe die Suchfunktion bemüht, aber nichts über großartige Probleme gefunden, die nicht eindeutige Fehlkonfigurationen waren und gelöst werden konnten.

 

Unser Mailversand funktioniert, zumindest seit einigen Tagen bis jetzt. Ich möchte nur wissen, ob ich mit einer falschen Konfiguration z.B. von einem Empfänger als Spamer eingestuft werde.

Was meinst du z.B. mit PTR nicht korrekt gesetzt wurde?

 

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Was meinst du z.B. mit PTR nicht korrekt gesetzt wurde?

 

Dann werden die meisten Mails von euch im SPAM Filter des Empfängers landen.

 

Ich habe die Suchfunktion bemüht

 

Dann gib einmal bei deiner Lieblingssuchmaschine als Suchbegriff "smtp ptr site:mcseboard.de" ein.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist, ob der Versand von Emails an alle Empfänger klappt. Die Aussage war für mich nicht ganz eindeutig, und von einem korrekten MX-Record war bisher nicht die Rede.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

der MX-Eintrag ist gesetzt. Allerdings mittlerweile auf eine DynDNS-Adresse, da mit wegfall der Leitung auch die feste IP weggefallen ist. Ob der Versand an wirklich alle Empfänger klappt kann ich nicht sagen, da es wie erwähnt erst seit ein paar Tagen so läuft und wir gerade außerhalb der "Saison" sind und somit nicht viel Traffic per eMail geht.

 

Aber ich werde wieder einen Smarthost eintragen, wenn es Probleme mit Spamfiltern geben könnte.

 

Vielen Dank für die Antworten!

 

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Allerdings mittlerweile auf eine DynDNS-Adresse, da mit wegfall der Leitung auch die feste IP weggefallen ist

 

Dann kannst du den Versand über DNS vergessen, da eigentlich alle dynamischen IP Adressen auf SPAM Listen sind.

 

Aber ich werde wieder einen Smarthost eintragen

 

Das solltest du aus obigen Grund eigentlich sofort tun.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen nochmal,

 

jetzt ist mir zu diesem Thema noch was eingefallen. (Wenn man sich damit beschäftigt fängt das Hirn eigentständig an, sich weitere Probleme dazu auszudenken...) :-)

 

Wir betreiben auch einen Online-Shop auf einem gemieteten Windows Server 2003. Von diesem Online-Shop werden auch Bestell-Bestätigungen, Rechnungen und Newsletter an die User per E-Mail versendet.

 

Bis jetzt gab es scheinbar noch keine Probleme bei der Zustellung, obwohl kein Smarthost eingetragen ist.

 

Funktioniert es vielleicht deshalb, weil der DNS-Eintrag der Domain auf die IP dieses Servers zeigt? (Der Domain-Name ist auch der Absender der Mails)

 

Wir sind am überlegen einen weitere Shop auf diesem Server zu hosten, dieser hätte eine andere Domain, und vermutlich keinen direkten DNS-Eintrag auf die Server-IP sondern nur eine Umleitung. Hier könnte es dann Probleme gebe, wenn ich das soweit richtig Verstanden habe.

Nimmt man dann für alle ausgehenden Mails dieses Servers einen Smarthost, oder nur für die Mails, bei denen die Domain-IP nicht auf den Server zeigt?

 

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Wir betreiben auch einen Online-Shop auf einem gemieteten Windows Server 2003. Von diesem Online-Shop werden auch Bestell-Bestätigungen, Rechnungen und Newsletter an die User per E-Mail versendet.

 

Hmmm... Und sowas betreibst Du "daheim" mit dynamischer IP-Adresse? Nicht wirklich vertrauenswürdig. :confused:

 

Bis jetzt gab es scheinbar noch keine Probleme bei der Zustellung, obwohl kein Smarthost eingetragen ist.

 

Funktioniert es vielleicht deshalb, weil der DNS-Eintrag der Domain auf die IP dieses Servers zeigt? (Der Domain-Name ist auch der Absender der Mails)

 

Ich denke, die IP ist dynamisch? Wie kann denn da der DNS hinzeigen?

 

aber im Endeffekt egal: Wichtig ist, dass Du mit einer statischen IP-Adresse sendest, da die Bereiche mit dynamischen i.d.R. gesperrt sind.

 

Da ist es egal, was dahin zeigt.

 

Wir sind am überlegen einen weitere Shop auf diesem Server zu hosten, dieser hätte eine andere Domain, und vermutlich keinen direkten DNS-Eintrag auf die Server-IP sondern nur eine Umleitung. Hier könnte es dann Probleme gebe, wenn ich das soweit richtig Verstanden habe.

Nimmt man dann für alle ausgehenden Mails dieses Servers einen Smarthost, oder nur für die Mails, bei denen die Domain-IP nicht auf den Server zeigt?

 

Ehrlich gesagt: Ich verstehe Dein Problem nicht mehr.

 

Dynamische IP-Adressen braucht einen Smart Hoste zum Senden. Statische nicht unbedingt. Ob über den Host nur einer oder mehrere senden, ist erst mal egal.

 

Wenn dahinter Business steckt, dann solltest Du alles so sauber wie möglich machen - denn die Kunden sollen Dir ja vertrauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Robert,

 

da haben sich die Informationen etwas vermischt. Die ursprüngliche Frage war für unseren SBS in der Firma gedacht. Wir haben aber noch einen weiteren Server gemietet, dieser hat natürlich eine feste IP. Auf diesen beziehen sich nun die neuen Fragen von heute.

 

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...